Montag, 18. November 2013

War das heute schön...


Erst einmal möchte ich mich ganz herzlich für Eure lieben Kommentar zu meinem "Drinnen-Post" bedanken!!!! Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut, dass Euch der Artikel in der "Gartenspaß" so gut gefallen hat!!!! So viele Kommentare hatte ich wirklich noch nie!!!! 


Die letzten Tage waren hier so richtig novembergrau - richtig trüb und man verkroch sich am liebsten irgendwo im Haus! Heute ging es ähnlich los, aber so um 14 Uhr hat es die Sonne dann doch noch geschafft!!!! Es war zwar kalt, aber wunderbar sonnig!!! Natürlich bin ich gleich hinaus und habe festgehalten, was bei mir noch so alles blüht!


Geranium 'Tiny Monster'




Lavendel


Die Strauchrose 'Mozart'



Schneebeeren - hoffentlich kein Hinweis auf die kommenden Witterungsverhältnisse!



Diese beiden herrlichen Hortensienblüten habe ich heute aus der Biotonne gefischt (sie lagen ganz oben auf)!!!! Sie dürfen noch eine Weile meine Weinkiste dekorieren!


Rebhuhnbeere - die Pflanzen stammen vom Discounter! Die musste ich einfach mitnehmen, denn sie waren richtig schön! Oft bekommt man ja nur zusammengeschrumpelte und vertrocknete Exemplare!



Die Herbstdeko habe ich schon entfernt - die Kürbisse waren nicht mehr schön! Ein wenig adventlich sieht sieht es schon aus, obwohl die Weihnachtsdeko noch auf ihren Einsatz wartet! Ich habe heuer auch einige sehr günstige Koniferen beim Discounter mitgenommen. Ich finde, das Grün macht sich gut zwischen der Deko!



Darf ich vorstellen... das ist meine neue Amsel-Futterstelle! Amseln kommen ja nicht ans Futterhaus, sondern suchen lieber am Boden nach Nahrung! Also habe ich aus Sperrholz einen Kreis ausgeschnitten, drei Kanthölzer drangeschraubt und den Deckel meines Wecktopfes als Regenschutz aufgelegt - fertig ist die Amselfutterstelle!



Das Vogelhäuschen wäre eigentlich für Meise und Co. gedacht! Allerdings machen die es sich einfach und fressen auch vom Boden!


So, eigentlich ist jetzt alles winterfest! Die Geräte sind geputzt und eingeölt, die wenigen Kübelpflanzen haben ein Wintermäntelchen bekommen... 
Ich warte jetzt nur noch auf meine bestellten Kletterpflanzen, mit denen ich die Garagenrückwand begrünen möchte! Ich hoffe, dass der Schnee noch ein wenig auf sich warten lässt und ich die Pflanzen noch gut in die Erde bekomme! Die Pflanzlöcher habe ich schon vorbereitet! Dazu ein ander Mal mehr!

Einen schönen, gemütlichen Abend wünscht Euch









Kommentare:

  1. Das ist eine klasse Idee - mit dem Wecktopfdeckel - da habe ich auch einige von rumliegen :)
    Bei uns kam das Wetter heute nicht über ein zartes Grau hinaus..leider!
    HG sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ach Margit, da freue ich mich mit dir !!! Hier ist leider eine noch schlimmere Suppe angekommen und die Temperaturen rutschen so langsam nach unten. Schade, aber der Winter muss halt sein. Das erste Foto finde ich großartig ! Gefällt mir von der Farbgebung total gut... Und Tiny Monster muss ich mir merken - genialer Name, passend zur Farbe *gg* ! Hä? Wer wirft denn so schöne Hortensienblüten weg ???? Tsts... Gut, dass du sie gerettet hast. Deine Vogelfutter-Idee ist ja total witzig ! So haben auch die Bodenfresser trockenes Futter... perfekt !
    Hab noch einen schönen Abend - GGGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margit,
    das Gartenparadies-Schild aus der Schweiz macht sich wirklich gut in deinem Garten. Nachdem ich am Wochenende in deinen Gartenartikel vertieft war, bin ich von der Aufschrift auch ganz fest überzeugt...wobei du dann eigentlich zwei Schilder bräuchtest....
    Schön, das du deinen selbstgebauten Futterplatz mal zeigst, nachdem du schon so viel davon erzählt hast. Ist das der Platz, wo sonst das Fass steht? Ich habe meins jetzt endlich ausgeleert, auch wenn es mir schwer gefallen ist.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Oh,so viel blüht noch bei dir? sogar Rosen,wie schön!Kletterpflanzen kann man doch noch setzen,solange der Boden nicht gefroren ist!LGKatja

    AntwortenLöschen
  5. Deine Amselfutterstelle ist eine tolle Idee!
    Und erinnert mich daran, dass ich mein Futterhaus auch dringend aufstellen sollte...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin inspiriert! Unglaublich, auf was du alles so kommst - ich hab auch noch so einen Deckel in blau hier liegen. Allerdings fürchte ich, dass wir dann die Anzahl der Mausefallen erhöhen müssen.
    Jemand klaut hier die Fettkugeln, momentan bin ich frustriert, aber mir wird was einfallen, um die großen Vögel fernzuhalten!
    Meine Kürbisse sind noch gut, drei sind aber schon im Keller, weil sie ja noch verkocht werden sollen. Der Rest darf erfrieren!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margit,
    ich finde den *Garten-Spaß-Bericht* richtig toll! Gerade das Winterbild mit Staketenzaun und den verschiedenen *Hütchen* darauf gefällt mir so richtig gut. Ich war auch erstaunt, ein Haus in nächster Nähe zu entdecken. Ich dachte immer, dort seien nur Gärten ohne Häuser.
    Hier war es gestern ja ewig grau :o( Heute wird es wohl ebenso. Wie schön, daß Du von der Sonne profitieren kannst. Deine Bilder leuchten auch richtig! Die Futterstelle für die Amseln ist sehr attraktiv. Wir müßten obenauf einen Stein legen, denn der Wind wütet hier ständig ;o)
    Ich wünsche Dir weiterhin sonnige Tage (aber mir auch ;o)) Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margit
    Ja das wunderschöne Rostschild :-) sagt ja schon alles. Du zeigst uns wirklich ein kleines Gartenparadies. So schön diese Novemberstimmung in deinem Garten.
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!