Dienstag, 11. Februar 2014

Unterwegs in der Stadt...

 


 
...kann man oft so vieles entdecken! Ich hatte etwas zu erledigen und dachte mir, bei dem schönen Wetter kann ich das gut mit dem Fahrrad tun! Die Saatkrähen sind z. Z. bei uns in großen Massen unterwegs! Diese hier hat sich auf dem Pfosten postiert und beobachtet genau, was die Leute so in den Grüngutcontainer werfen! Es könnte ja etwas Essbares dabei sein!!!!

Ich finde es immer wieder faszinierend, was man hier mitten in der Stadt alles entdecken kann! Nur ein paar hundert Meter von der Stadtgrenze entfernt findet man einen Milchbauernhof. Dort kann man sich am Automaten frische Kuhmilch zapfen! Es gibt natürlich auch immer ein paar Kälbchen zu sehen!


 
 
 
 
 
 
 
 
Wenn man den Weg geschickt wählt, kann man viele Straßen meiden und in (fast) unberührter Natur dahinradeln!
 
 
 
 
 
Auf dem Rückweg konnte ich dann noch diesen traumhaften Sonnenuntergang beobachten - auch, wenn ich mit den Aufnahmen nicht ganz so zufrieden bin! Es musste schnell gehen!
 
 
 
 
 
 
 
Ruck - zuck, war die Sonne dann auch schon verschwunden! Einmal umgedreht bot sich dann folgendes Bild! Ich finde, der Mond hat immer so etwas "melonenmäßiges"!!!!
 
 

Einen schönen Abend wünscht Euch

Kommentare:

  1. Hallo Margit,
    auch bei uns gibt es ja sehr viel Grün, aber für einen Milchbauern müsste ich in Frankfurt schon ziemlich radeln. Aber es gibt sie noch, spätestens vor den Toren der Großstadt. Deine Kälbchenfotos gefallen mir und auch die Melone - äh, ich meine den fast schon vollen Mond ;-)
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das Mondbild ist super geworden,du hast sicher ein starkes Tele...solche Bilder sind mir noch nie gelungen!Schöne Umgebung,trotz Stadtnähe! LGKatja

    AntwortenLöschen
  3. Und die Krähe sieht aus als hätte sie eine Kapuze auf!!!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für ein Mondbild! Toll. Bei uns geht es ähnlich zu, nur leider bin ich von den Hofläden sehr enttäuscht. Ich hab es zweimal probiert - nichts für mich. Einmal war es unsauber und das andere Mal kamen die Lebensmittel aus dem anderen Ende von Deutschland, also daaaa kann ich dann auch im Supermarkt kaufen. Bio war es ohnehin nicht.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,
    warum dachte ich beim Mondbild an ein Ei?? Bin wahrscheinlich Geflügelinfiziert ;o)
    Aber eines kann ich Dir verraten, bei den Kühen und Kälbchen wäre ich wohl gar nicht mehr weg gekommen. Ich finde die einfach zauberhaft!! Diese breiten Nasen, aus denen es immer so warm raus schnaubt... hach ♥
    Und ich wüßte nicht ob es hier einen Hof gibt, wo man seine Milch direkt her bekommt. Dabei wohnen wir echt mehr als nur ländlich ;o)
    Schön, daß wir Dir auf Deiner Tour folgen durften! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Margit,
    danke für Deinen tollen Spaziergang mit so schönen Bildern. Ich mag Kühe auch so gern mit den großen Augen und sie haben wunderschöne Wimpern. Milch direkt vom Hof würde mir auch sehr gefallen.
    Das Bild vom Mond ist wirklich einmalig.
    Ich schicke Dir liebe Grüße!
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Also, ich finde die Abendrotfotos ganz beeindruckend....heißt das jetzt, es wird schlechtes Wetter? Wäre mal interessant, ob die Regel stimmt. Mein Sohn hat gerade das Wetter in der Schule dran und Bauernregeln....
    Den Mond ist super gelungen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Das war aber wirklich ein besonderer Stadtausflug, fast wie auf dem Land :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön ländlich eure Stadt ist, liebe Margit! Ich glaube, da würde ich täglich hinradeln - allein schon wegen der Kälbchen und Enten! Die Saatkrähe hat auch eine sehr würdevolle Ausstrahlung, sie sieht aus, als könne man mit ihr ein paar Worte plaudern.
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ
    Allerliebste Rostrosen-Weekendgrüße
    von der Traude, die perfekt in dein Wohnzimmer passen würde ;o))
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    PS: Ich bin schon gespannt, welche Vorhang-Lösung ihr euch einfallen lasst!

    AntwortenLöschen


  10. Me encantan las fotografías, son geniales. Ha estado un regalo el visitar tu bloc, te invito visitar el mio y si te gusta espero que te hagas seguidora.
    Elracodeldetall.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!