Mittwoch, 30. April 2014

Ende April in meinem alten Garten...




Meine kleinen "Wilden" sind fast schon wieder verblüht!!! Ich war jetzt doch schon eine Weile nicht mehr in meinem alten Garten! Der Rasen wucherte auch wie verrückt! Da waren wieder mal 2 Stunden intensive Gartenarbeit dringend nötig!

Leider sehen meine Wildtulpen nicht mehr besonders schön aus, weil es gestern geregnet hat!



 Endlich geht es lost mit der Geraniumblüte - Geranium macrorrhizum
'Spessart'



Das Beet um den Apfelbaum ist besonders schön, wenn Waldmeister und Bergenien blühen!



Bergenienblüte



Meine neue Einfassung - Ilex crenata 'stokes'! Ein paar Triebe sind abgestorben... ich hoffe, dass das kein schlechtes Zeichen ist!!!!!!! Ich krieg sonst echt die Krise!!!!!



Der Wassergarten bekam auch einen "Frühjahrsputz" verpasst! Wuchernde Wasserpflanzen habe ich in ihre Schranken verwiesen und den Rand besser mit Steinen kaschiert! Das hat mich nämlich schon lange gestört, dass man das Plastik des Teichbeckens sieht! Leider ist vom Teppichknöterich (neben der Buchskugel) nur noch ein kleines Pflänzchen übrig! Mal sehen, ob es überlebt! Jetzt gefällt mir mein kleiner Teich wieder!



Morgen soll es ja nicht allzu schön werden... aber genießt trotzdem den freien Tag!!!!
Viele Grüße von


Kommentare:

  1. Hallo Margit,
    ich finde deine Tulpen sehen immer noch sehr schön aus, wie heißen die eigentlich. Meine Tulpen bis auf die Roten und dieTarda sind alle nicht mehr wiedergekommen und wenn stelle ich glaube ich auh eher auf Wildtulpen um und die Farbe von deinen ist einfach wunderschön. Bei uns regnet es schon fast den ganzen Tag - mit kleinen Pausen - und die Pflanzen ringsum wuchern wie verrückt. Morgen wollen wir eigentlich grillen, da wir auch Besuch bekommen - ich hoffe das Wetter spielt mit und wir können wenigstens draußen grillen - gegessen kann man ja notfalls auch im Haus.
    GlG und dir auch ein hoffentlich schönes langes WE, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina,
      ich habe die Wildtulpen schon länger und weiß nicht mehr, wie die heißen! Aber es könnten die 'Little Beauty' sein!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  2. Hallo Margit,
    der letzte Tag im April und so langsam können wir uns im Garten auf Sommer umstellen, auch wenn der Kalender etwas anderes sagt.
    Herrlich sieht es bei dir aus. Die Bergenien unter dem Apfelbaum sind eine gute Idee.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  3. Danke liebe Margit,
    für`s Zeigen deiner Wildtulpen. Ich habe mich gefreut, werde versuchen, ob ich im Herbst irgendwo Zwiebeln bekomme. Habe gestern im Nachbar-Dorf weiße Wild-Tulpen mit blauem Schlund entdeckt, die ja wunderschön zu den Deinigen passen würden. Auch gefällt mir dein kleiner Teich, ebenfalls die Unterpflanzung des Baums.
    Mit frdl. Grüßen Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Margit,
    dann hat es doch noch geklappt mit dem Wetter und du konntest Rasen mähen...vielleicht war es dem Ilex nur etwas zu trocken, sonst sieht er doch noch gut aus. Die Wildtulpen sind trotzdem noch schön. Ich hatte ja auch kein Glück damit, sie sind dieses Jahr einfach nur als grüne Blätter gekommen. Bei den anderen Tulpen gibt es keine Probleme. Der Teich ist toll geworden.
    Einen schönen Feiertag,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit
    Dein Garten schaut einfach wunderschön aus. Das Beet um den Apfelbaum schaut auch sehr besonders aus, vielleicht wegen dem Apfelbaum. Ein Hingucker! Wie natürlich auch die anderen Impressionen. Ich drück dir die Daumen, dass es mit der Einfassung klappt! Also so auf diesen Blick, den du uns zeigst, schaut das ja schon total passabel aus!
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margit,
    Deine Wildtulpen-Farbe gefällt mir sehr gut. Alles was kräftig hier aus dem Schattenreich heraus stechen würde, mag ich gerne. Ab Juli kann man Zwiebeln in den Online-Shops bestellen. Ich habe es mir in den Kalender eingetragen. Ganz tolle Narzissen gibt es auch und... hach!
    Ich hoffe sehr, Deine neue Heckenbegrenzung macht keine Zicken. Das wäre schade!
    Bergenien habe ich auch, im Totalschatten. Leider steht immer das Auto meines Vaters davor, so daß ich kaum was davon habe ;o)
    Hier scheint die Sonne schon. Bin gespannt, welches Wetter der Tag uns bringt. Einen schönen, freien Tag wünsche ich Dir, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Solch schöne Gartenbilder motivieren mich nicht die Hände in den Schoß zu legen, sondern ohne Aufzugeben weiter zu machen...
    Dankeschön!
    LG Natalia

    AntwortenLöschen
  8. Oh, du hast Waldmeister gepflanzt, Margit - toll! Ich glaube, das wäre auch für einen Bereich meines Gartens etwas! Bergenien mag ich auch sehr gern, allerdings werden mir die offenbar vom Dickmaulrüssler angeknabbert. und ja, meine ersten Geranien zeigen sich auch schon. Schad,e dass die Tulpenzeit schon wieder vorüber ist, gell? Ich habe durch unseren Kurzurlaub davon jetzt leider ein paar Tage versäumt, sonst hätte ich meine Vasen noch viel besser damit (und mit Flieder) füllen können - heute hab ich bloß noch ein paar karge Reste für die Vase gefunden.
    Bei uns war das Feiertaswetter viel besser als angekündigt - ich hoffe, bei euch auch!!!
    Alles Liebe einen schönen Start in den Mai,
    Traude
    ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ☼

    AntwortenLöschen
  9. Moin,

    ein abgestorbenes Ästchen bedeutet noch nicht den Tod - hab Geduld. Es sieht wunderschön aus! Ich habe immer noch Sumpfzone, der Rüssler hat auch bei mir schon wieder zugeschlagen. Ich muss unbedingt Nemathoden bestellen.
    Genieße die Zeit in deinen beiden Gärten, es gibt nichts Schöneres!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Margit,
    wie schön Du Dein Teichbecken versteckt hast! Nur keine Panik mit dem Ilex, das wir schon, ich finde die Einfassung sieht schön und gesund aus!

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Margit, das sind wundervolle und vor allem farebnfrohe Bilder aus deinem Garten! Ich denke auch, dass der Ilex eine tolle Idee war und wenn er mal ein stück größer ist du bestimmt sehr zufrieden mit der Entscheidung sein wirst...
    GLG Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön ist Dein alter Garten! Danke für den Spaziergang!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!