Sonntag, 13. April 2014

Frühling in pastell...

 


Das sind genau meine Farben, die im Moment einen Teil des Beetes beherrschen!!!
 
 
 Diese Tulpen sehen einfach sensationell aus!!! Es handelt sich um die Sorte 'Exotic Emperor' und stammt aus meinem Blumenzwiebelpaket, das ich im Oktober bekommen habe!
 
 
 
 
 Die Schachbrettblume, die ich letztes Jahr gepflanzt habe, hat sich auch prächtig entwickelt! Das freut mich natürlich besonders, weil ich es schon öfters versucht habe, die Pflanze bei mir anzusiedeln!
 
 
 
Das Pfingstveilchen hat seinen Umzug aus dem Hillside garden auch prächtig überstanden!!!!
 
 
 
Auch die Zwergkaiserkrone hat sich gut eingelebt!
 
 
 
Bald öffnet auch der Chinesische Zwergflieder seine Blüten und erfreut wieder mit seinem betörenden Duft!
 
 
 
Ich liebe diese pastelligen Töne im Garten!
 
 
Überhaupt gibt es jetzt schon richtig viel im Garten zu entdecken!!!!
 
Einen schönen Start in die neue Woche wünscht Euch


Kommentare:

  1. Mit den Schachbrettblumen hatte ich auch immer Probleme und habe schon öfters Anlauf genommen. Dieses Jahr sind sie schön gekommen. ich halte sie etwas feucht weil sie in der Natur auch die Feuchtwiesen bevorzugen.
    Viel Freude an Deinen vielen schönen Frühlingsblüten wünscht Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Margit,

    ach sieht es schön aus bei dir im Garten. Ich habe heute auch den ganzen Vormittag im Garten gearbeitet. Nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung aber wenn man wieder ein Beet fertig hat, dann sieht man richtig was man geschafft hat.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Ui, du hast es tatsächlich eingesetzt - achte auf Sämlinge, Freckles kann die Pest sein, aber auch schöne Teppich bilden.

    Deine Tulpen sind genau mein Schema, leider sieht es bei mir wieder mal kachelbunt aus.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es im Auge behalten!!!! Ich weiß von den "normalen" Veilchen, wie sehr sich die ausbreiten können!!!!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  4. Einen wirklich sehr schönen Garten hast Du und die pastelfarben gefallen mir besonders gut.

    Liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,
    es sieht sehr angenehm von den Farben in Deinem Garten aus. So mag ich das auch. Erst heute morgen musste ich wieder über in Reihe gepflanzte, knalligbunte Tulpen im Kiesbeet grinsen ;o) Wer macht so was???? Aber recht zufrieden bin ich selber auch nicht hier bei mir. Aber das erwähnte ich ja schon. Holst Du die Zwiebeln nach der Blüte wieder raus?
    In mir regt sich der Verdacht, daß ich vielleicht den gleichen Flieder habe, wie den von Dir hier gezeigten. Ich bekam davon mal zwei ganz kleine Ablegerchen geschenkt. In diesem Jahr bildet sich an einem EINE Blüte. Die sieht genau so aus wie Deine, aber jetzt, im geschlossenen Zustand duftet sie noch nicht. Hab´ schon ein paar Mal tief dran rumgeschnüffelt ;o)
    Eine schöne neue Woche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      also ich hole die Zwiebeln nach der Blüte nicht heraus!!! Drum liebe ich eigentlich die Wildtulpen so sehr, weil die jedes Jahr zuverlässig wieder kommen! Mit diesen Sorten habe ich noch keinerlei Erfahrung! Mal sehen!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  6. Von Pfingstveilchen habe ich noch nie etwas gehört (man lernt eben nie aus!), sie sehen ganz süß aus. Dann schaue ich nach welche Standortbedingungen sie brauchen...
    Dir auch eine schöne Woche, liebe Margit!
    Herzliche Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margit,
    das Beet ist toll geworden. Und die Schachbrettblume schlängelt sich so herrlich dazwischen in die Höhe. Ich habe dieses Jahr auch welche.... der erste Versuch, aber die Stiele sind zu kurz geblieben. Vielleicht war der Standort zu schattig.
    Lg Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön blüht es bei dir! Hier geht es auch mächtig los. Der Flieder braucht nur noch ein paar Tage, die Anemonen stehen in den Startlöchern und die ersten Rosenknospen habe ich auch schon entdeckt...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Margit,
    da ist ja noch so ein Emperor Fan! Ich liebe diese Tulpe, in Deinem Beet sehen sie richtig gut aus! Im Herbst werde ich noch einige dazu pflanzen!

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Margit,
    eigentlich mag ich pralle Farben im Beet. Aber deine Farbkombination in Pastell ist wunderschön. Vor allem die Tulpen muss ich mir unbedingt merken und im Herbst setzen.
    Frohe Ostertage wünscht dir
    Anette

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ist die Tulpe (Exotic Emperior) aber sowas von schön. Ich glaube, die stand bei mir auch schon mal auf dem Einkaufszettel, den ich aber nie abgeschickt hatte. Ich hoffe, die kommt im nächsten Jahr wieder. Das Pfingstveilchen habe ich schon viele Jahre und freue mich jedes Jahr wieder, wenn es blüht.
    Frohe Ostern wünscht dir Ilona

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!