Mittwoch, 16. April 2014

Mein alter Garten im Frühlingskleid


Letzte Nacht war es ziemlich kalt hier! Den Blüten hat es zum Glück nichts ausgemacht!!!!
Die Zierapfelbäume sehen einfach toll aus!



 Die Aprikose ist fast schon wieder verblüht!



Bald haben meine Wildtulpen ihren großen Auftritt! Sie werden jedes Jahr mehr!






Der erste Storchschnabel steckt auch schon in den Startlöchern!!!



Noch ist das Inselbeet ein wenig kahl - bald wird von der Erde allerdings nichts mehr zu sehen sein!


   
Auch die Erdbeeren blühen bereits! Heuer ist eben alles ein wenig früher dran!



Eine sehr schöne Kombination ... Storchschnabel und Wildtulpen!





Hier gut zu sehen... meine Kugelesche muss derzeit ohne Baumbank auskommen! Ich habe zwar bereits eine neue bestellt, es gibt aber offensichtlich Lieferschwierigkeiten!



 Bergenien sind auch sehr dankbare Pflanzen und auch im Winter schön anzusehen!



Diesem hübschen Kerl bin ich übrigens unterwegs begegnet, als ich mit dem Rad Richtung Garten fuhr!



Heute Nacht sind übrigens nochmal eisige Temperaturen angesagt! Also nicht vergessen, alle empfindlichen Pflanzen abzudecken!!!


Viele Grüße von


Kommentare:

  1. Liebe Margit,
    Dein alter Garten sieht einfach klasse aus! Die wilden Tulpen könnten den meinen ähnlich sein. Der Storchschnabel wird sich ihnen im neuen Beet auch langsam annähern.
    Immer wieder schön finde ich auch einen Staketenzaun. Er hat so etwas aus Großvaters Zeiten. Sehr gemütlich!! Na und eine Baumbank ist auch was tolles. Ich hoffe, sie kommt bald, damit Du von dort aus Dein Werk gebührend betrachten kannst ;o)
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte auch gern einen Zweitgarten! Klasse sieht es aus. Dafür hab ich Dependancen, das ist doch auch was.
    Im Herbst kaufe ich auch Wildtulpen, meine haben sich verdünnisiert.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margit,
    die Erdbeeren blühen schon ! Ihr seid wirklich weit. Dein Kugelbaum ist aber schon ein wenig älter, oder? Wir schauen gerade nach einer geeigneten Kugel. Ich hatte mit einer Sumpfeiche geliebäugelt. Dein Gartenhaus finde ich sehr lieblich. Bin gespannt wie die Wildtulpen geöffnet aussehen. Ganz hübsch Dein zweiter Garten!

    Liebe Grüße und schöne Ostertage

    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Baum ist jetzt so ca. 15 Jahre alt! Als wir ihn bekamen, hatte er ein dünnes Stämmchen und 3 kurze Äste! Mittlerweile hat er sich zu einem prächtigen Baum entwickelt!!! Wir wollten eigentlich einen Kugelahorn - haben aber eine Kugelesche bekommen! Umtauschen wollten wir ihn nicht, denn Kugeleschen sind auch sehr schön!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  4. Total schöne Bilder - großes Lob. Bin zum ersten Mal hier und werde jetzt erstmal durch deinen Blog stöbern.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,
    15 Jahre und so gut entwickelt. Wir müssen hier ein wenig auf den Standort achten, dort wo er hin soll ist es eher schattig und der Boden sehr feucht! Nach Ostern wollten wir mal in unsere Baumschule fahren und uns dort beraten lassen.

    Liebe Grüße und ich hoffe die Bank kommt bald an!

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Margit,
    früher mochte ich die Bergenien nicht, da sie flächendeckend ein Beet bei meinen Eltern überwucherten. Wenn man sie aber so schön in Szene setzt, wie bei dir, kommen sie richtig gut. Ich habe mir diese Woche zwei Geranium gekauft...jetzt brauche ich nur noch Platz. In deinem Inselbeet sieht man, dass sie sich ganz schön ausbreiten können. Bin auch schon auf deine Wildtulpen gespannt. Ich hatte dieses Jahr kein Glück mit meinen, dafür gibt es viel zu viele von den anderen.
    Schöne Osterfeiertage,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos :-). Ja, dieses Jahr ist alles etwas früher... Dein Teich gefällt mir sehr gut - und dieser tolle, natürliche Holzzaun :-).
    Bin vor einigen Tagen über Deinen schönen Blog gestolpert und werde sicherlich öfter hier vorbeischauen. Liebe Grüße,

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Margit...hab mal wieder etwas Zeit in den Blogs zu stöbern...danke für deinen Kommentar....
    Ja die Alpenglöckchen hab ich mir neu gekauft...War in der Staudengärtnerei Augustin in Effeltrich....sie haben solche Raritäten, denn ich kannte sie bisher auch nicht. Die Blätter haben etwas vom Aussehen der Alpenveilchen ...dieBlüten sind traumhaft schön ca 15 -20 cm hoch...In Echt sehen sie noch schöner aus wie aufdem Foto....
    Gute Zeit dir .....lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!