Mittwoch, 7. Mai 2014

Endlich etwas Regen...




Heute hat es den ganzen Tag geregnet! Ist zwar nicht so toll, wenn man immer mit dem Fahrrad unterwegs ist, aber die Natur braucht den Regen ganz dringend!!!!



Alles sieht gleich richtig frisch aus!



 Dieses eigentlich winzige Feld hat mich letzte Woche mindestens 1 Stunde Arbeit gekostet! Unglaublich, wie schwer die Rasensoden abzutragen waren!!! Die Erde darunter war zum Glück einigermaßen locker! 
Den Platz habe ich schon mal für meine neueste Errungenschaft hergerichtet! Ich muss mich allerdings noch ein wenig gedulden, weil "das Teil" geliefert werden muss!



Heute war nichts mit draußen essen...



Aber den Pflanzen tut der Regen gut! Vorne rechts einer der Neuzugänge in Sachen "Geranium"!!!



Dieses Rotschwänzchen fliegt auch im stärksten Regen, um den Nachwuchs mit köstlichen Leckereien zu versorgen!



 Die letzten Tulpen trotzen dem Regen!






Mensch und Natur hat Zeit, ein wenig durchzuatmen... und ich, meinen Muskelkater vom Abtragen der Rasensoden auszukurieren!!!! 

Eine schöne Restwoche wünscht Euch


Kommentare:

  1. Ja Margit, was wären unsere Gärten ohne den nassen Segen von oben. Da bin ich aber schon mal gespannt, welche neue Errungenschaft in deinen Garten einzieht.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit,
    bei uns hat es heute auch gegossen wie aus Eimern und zwischendurch auch mal gehagelt... Die Natur hat sich gefreut, da hast Du recht. Toll, dass in Deinem Garten noch Tulpen blühen, die sind ja wunderschön.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margit,
    hier regnet es schon seit einigen Tagen, heute mal wieder mehr. Man kann wirklich beim wachsen zusehen.
    Ich muß leider eine Gartenarbeitpause einlegen, da ich schon seit Wochen Knieprobleme habe und jetzt fast nichts mehr geht - aber glücklicher Weise kann ich ja noch mit der Kamera durch den Garten...
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Margit, ich habe mich auch über den regen gefreut, da es nun solange sehr trocken wa und die pflanzen die Regengüsse gut brauchen konnten! Lustiger weiße hab ich auch gleich zur Kamera gegriffen... Wirnsind schon verrückt wir Garten und Blogger junkies :-) lg Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Oh weh,so schwer ging der Rasen ab,-da bin ich ja mal gespannt,was da hin kommt?
    Hier ist auch alles sehr hart im Boden,besonders,wenn man mal wieder auf einen verborgenen Feldstein trifft...LGKatja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Margit,
    ja, der Regen ist sehr wichtig. Ich musste auch recht lange warten, aber jetzt regnet es auch hier richtig.
    Ich bin schon gespannt, was auf das freie Plätzchen Erde kommt.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margit,
    von deiner Errungenschaft hab ich schon gelesen.....ich schaue mir immer die Topfgröße an und entscheide dann, ob ich gerade in der Verfassung bin, ein Loch in den steinigen Boden zu graben....ab Buschgröße dauert es auch immer mehr als eine Stunde.
    Dein Garten ist schon ganz schön üppig und grün geworden nach dem Regen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Der Regen ist auch hier angekommen, gerade noch rechtzeitig, sonst hätte ich wirklich gießen müssen...
    Bin gespannt, was in das Beet kommt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Lass´ mich raten... da kommt eine Kugel-Steppen-Kirsche hin. Oder?? Gut, wenn man Deine Kommentare bei anderen aufmerksam liest ;o)
    Der Regen tut dem Garten wirklich gut, auch wenn man dann selber nicht so recht weiter kommt. Ich staune über Deine immer noch schönen Tulpen. Hier ist es wirklich vorbei damit.
    Dann hoffe ich, daß Deine Gartenclogs auch mal wieder trocken werden ;o) Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Du hast natürlich recht!!!!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  10. Aha, du leidest also an akuter Rasenminimierung? Diese Krankheit kenne ich, sie wird sich verschlimmern!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha..., so ist das nun mal!!!!! Das war mir aber von Anfang an klar, dass der Rasen nicht soooooo groß bleiben wird!!!!
      Gruß Margit

      Löschen
  11. Ja, auch bei uns regnet es nun schon längere Zeit, aber ich finde das auch mal schön ... bei offenem Fenster dem Regen zuhören, naja und der Garten kann's brauchen.

    Hab eine gute Zeit und sei herzlich gegrüßt liebe Margit

    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Margit,

    ja Regen könnten wir auch mal gebrauchen. Es wird immer welcher angesagt aber er kommt nicht. Dann könnte wenigstens die Sonne scheinen. Aber so ist es doof! Du hast wirklich einen sehr schönen Garten!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Margit,
    nach der langen Trockenphase war der Regen wirklich gut, aber nun regnet es bei uns laufend und z. Teil sehr ergiebig. Bin schon wieder dabei die Untersetzer der Kübelpflanzen laufend zu leeren.
    Liebe Grüße
    Dagmar.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!