Freitag, 6. Juni 2014

Und weiter geht's...


Geranium cantabrigiense 'Berggarten'

Ich bin ja momentan dabei, meine ganzen Geranium-Sorten zu katalogisieren und zu ordnen, damit ich nicht den Überblick verliere! Gar nicht so einfach... wie ich festgestellt habe!
Immerhin komme ich in meinen beiden Gärten auf fast 40 verschiedene Sorten!


Geranium cinereum 'Ballerina'

 

Geranium cinereum subsp. subcaulescens 'Giuseppii'



Geranium collinum 'Nimbus'



Geranium dusky crug



Geranium endressii 'Rosenlicht'



Geranium phaeum 'Lily Lovell'



Geranium sanguineum 'Max Frei'



Geranium x oxonianium 'Southcombe Double'



Geranium x oxonianum 'Frank Lawley'



Geranium x oxonianum 'Rebecca Moss'



Geranium x oxonianum 'Wargrave Pink'



 Geranium maculatum 'Espresso'



Geranium x oxonianium 'Walter's Gift'



Geranium nodosum



Zwischenzeitlich habe ich die Seite auf meiner HP mit meinen Geranium-Sorten auch überarbeitet! HIER könnt Ihr alle Sorten aufgelistet sehen!

Viele Grüße von



Kommentare:

  1. Hallo Margit,
    da würde ich bestimmt auch die Übersicht verlieren - aber sie sind alle wunderschön. Ich kann da gar nicht mithalten, denn ich habe nur drei Verschiedene - ...und von keinem weiß ich den Namen.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  2. Ich führe auch ein Gartenbuch. Ohne diese Hilfe wäre ich verloren. Schneidest du deine Germaniums nach der blütr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, ich bin da ein wenig nachlässig... und schneide meistens nicht zurück! Aber ich sollte mir das wieder angewöhnen, da viele Sorten dann evtl. noch einmal blühen!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
    2. Darf ich mich hier mal einmischen? Naja, tue ich ja schon... ;o) Was heißt denn Zurückschneiden bei den Geraniums? Die Blütenstängel mit der Schere abschneiden? Danke für´s Aufklären ♥ Elke

      Löschen
    3. Bei einzelnen Stauden kann man das schon mit der Schere machen! Bei den Bodendeckern gehe ich aber schon auch mal mit der Heckenschere drüber!

      Löschen
    4. Ich habe erst gestern in einem Stauden-Berater gelesen, das man bei bestimmten Sorten (z.b. die Endressi war genannt) einen Totalrückschnitt nach der Blüten durchführen soll. Das stärkt auch den Stock ansich. Zur Schere zu greifen fällt mir aber immer sehr schwer. Wenn ich Rosen schneiden muss, blutet fast mein Herz. :-(
      VG Bine

      Löschen
  3. Sorry. Am iPad ist das immer so ein Problem... Nach der Blüte meinte ich. Vg bine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Aufstellung! Bin erst seit kurzem Geranium-Fan, da ich ehrlich gesagt früher damit nichts so richtig anfangen konnte. Wir haben zwei Sorten, die wir im Herbst letzten Jahres geschenkt bekamen, aber es sollen auf jeden Fall noch mehr gepflanzt werden. Daher verfolge ich mit Interesse Deine Fotos und Beschreibungen!
    Viele Grüße aus Do&Mis Garten
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. PS: Der Sanguineum soll als nächstes folgen, die pinkfarbene Blüte finde ich klasse, und die Blätter haben eine schöne abwechslungsreiche Form.

    AntwortenLöschen
  6. Moin Margit, du hast dir viel Arbeit gemacht. Ich hab auch eine Liste, bebildert, im PC. Nur die hohen schneide ich ab, der Rest bleibt wie er ist.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Margit,
    das sind wirklich eine Menge Sorten! Aber sie sind auch wirklich alle anders schön :o) Gerade die mit den Streifen sind so hübsch!! *Walter's Gift* hat eine ganz besondere Zeichnung und ist so zart... hach!
    Ich wünsche Dir ein schönes, langes Wochenende. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margit
    Deine Geraniumsammlung ist wirklich sehr bemerkenswert und bemerkenswert auch, dass du sie alle kennst ... katalogisierst.
    Liebe Grüsse und hab wunderschöne Pfingsttage.
    Ida

    AntwortenLöschen
  9. Ein toller post - danke. Geranium phaeum 'Lily Lovell' sieht fantastisch aus, aber ich vermeide hohe Storchschnäbel. Bei uns wächst sowieso alles schon in die Höhe. Und wenn es dann auseinander fällt, gefällt es mir nicht mehr. Liegt wohl an unserem Boden. Aber dein Blog ist Inspiration pur, wenn man eine neue Geraniumsorte sucht :-)
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Deine Blütenfotos gefallen mir sehr gut.
    Schöne Pfingsten!
    LG
    Ari-Ari Sunshine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!