Mittwoch, 24. September 2014

Gartenarbeit... und jetzt habe ich Rücken!!!!

 
 
 


 
Puuuh, heute habe ich mal wieder eine Aktion gestartet... ich sag's Euch!!!!
Auf dem Bild ist es gar nicht so richtig zu erkennen, aber meine Beete haben eine leichte Hanglage! Um ein Auswaschen der Erde zu verhindern, habe ich zur Befestigung unterhalb der Hecke eine Reihe mit Spiersträuchern 'Little Princess' gepflanzt! Eigentlich sehen die ja ganz gut aus, aber mittlerweile haben sie sich doch zu ordentlichen Sträuchern entwickelt und haben sich mächtig in den Beeten breitgemacht, so, dass ich zur Pflege auch gar nicht richtig an die Pflanzen darunter herankam! Manches erweist sich erst  im Nachhinein als äußerst unpraktisch!
Geht es Euch auch so?
 
Leider ist die Reihe mit den Spiersträuchern auf dem Bild gar nicht richtig zu erkennen!
 
 
 
Jetzt sieht es auf jeden Fall so aus!
 
 
 
Alles ist jetzt viel luftiger und besser zugänglich!
 
 

 Aber fragt mich nicht, was das für eine Plackerei war!!! Immerhin waren es ca. 20 Sträucher, die doch schon eine Weile im Boden waren und folglich einen ordentlichen Wurzelballen hatten!!!
 
 
 
Aber so gefällt mir das jetzt schon viel besser!!!! Es sieht zwar im Moment ein wenig nackt aus, aber die Sträucher hatten ja bereits eine ordentliche Größe!!!

 
 
 
Heftig, oder???? Dieser Haufen liegt jetzt vor meinem Garten und wartet auf neue Besitzer!!!
 
 
 
So etwas kommt nämlich immer in meinen "Gartenshop"!!!!
Haha...
 


Also, falls jemand von Euch in meiner Nähe wohnt und Spiersträucher brauchen kann.... bitte bedient Euch!!! Noch gibt es welche!

Viele Grüße von




 
die morgen vermutlich einen heftigen Muskelkater haben wird und jetzt gleich in ein Muskel- und Gelenkbad eintauchen wird!!!!
 

Kommentare:

  1. Oh man, du reisst die raus und ich will eine Spireahecke anstelle einer kleinen Buchseinfassung zu den Rosen pflanzen.
    Dabei habe ich auch an little Princess gedacht. Also wenn jetzt nicht gerade soviel Büroarbeit wäre und du näher wohnen würdest, dann würde ich morgen vor der Türe stehen...
    So ich hoffe deine schmerzenden Glieder tun nicht mehr so weh. Ich gehe jetzt regelmässig ins Rückenturnen, was mir sehr guttut.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass Du so weit weg wohnst!!!! Ich wollte die Spireahecke auch niedrig halten... aber nach einigen Jahren war sie einfach 80cm hoch, obwohl ich sie immer zugeschnitten habe! Den Pflanzen in den Beeten tut das nicht gut, einige mickern nur vor sich hin!
      Das gebe ich zu bedenken, wenn Du an die Pflanzung denkst!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  2. Hallo Margit,
    ich habe meinen wuchernden Spierstrauch letztes Jahr aus dem Terrassenbeet rausgerissen, aber zum Entfernen aus dem Garten konnte ich mich nicht entschließen. Er blüht ja immer so toll. Also hat er jetzt einen neuen Platz, wo er mich nicht stört. Man kann die Teile gut bändigen, wenn man sie im Frühjahr ordentlich zurückschneidet....vielleicht überlegst du es dir noch mal und behältst wenigstens einen? Na ja, falls es dein Rücken zulässt.....
    LG Sigrun (bei uns ist es immer noch eisig)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin da immer sehr radikal!!! Wenn etwas nicht passt, fliegt es gnadenlos raus! Ich habe eigentlich keinen passenden Platz, wo ich die Sträucher anderweitig unterbringen könnte!
      Aber erstaunlicherweise tut mir heute gar nichts weh!!! Das Bad hat offensichtlich gewirkt!!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  3. Hallo Margit,
    funktioniert das bei dir mit dem Rausstellen von überzähligen Pflanzen? Ich habe es schon öfter versucht, aber nach einiger Zeit landeten alle noch so schönen Stauden auf dem Kompost. Keiner möchte etwas mitnehmen.
    LG Anette

    P.S. Ich hoffe, es geht dir wieder besser und dein Muskelkater ist verschwunden. Auf jeden Fall gute Besserung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher habe ich in meinem Gartenshop alles losgebracht!! Als ich den vom Pilz befallenen Buchs vor den Garten legte, damit mir ein Bekannter die Pflanzen zum Entsorgen abholen konnte, wurde ich sogar von Leuten gefragt, ob sie sich etwas mitnehmen dürfen!!!! Ich habe zwar darauf hingewiesen, dass die Pflanzen wohl nicht gesund seien, die Leute haben aber trotzdem die schöneren Pflanzen mitgenommen!
      Mein Garten liegt an einer Straße, an der relativ viele Leute vorbeikommen! Sehr praktisch!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  4. Hallo Margit,
    dann schone mal deinen Rücken nach der Arbeit. Mir machen solche Aktionen immer viel Spaß, weil ich mich danach ungemein befreit fühle. Ich müsste auch noch mal ins Beet rücken, aber irgendwie fehlt die Lust und auch die Zeit...aber vielleicht am Wochenende.
    LG von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass man sich nach Gartenarbeit ungemein befreit fühlt!!! Allerdings bei solchen Aktionen bin ich froh, wenn ich es geschafft habe!!! Die Wurzelstöcke waren zum Teil echt heftig!!! Ich konnte die kaum tragen, so schwer waren die! Aber ich habe es geschafft!!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  5. Ach, Du Arme!
    Spiersträucher habe ich hier reichlich.... da soll sich der nächste Gartenbesitzer mit plagen.
    Ich wohne ja auch zu weit weg und habe dann erstmal keinen Garten mehr.
    Also habe ich nicht mal einen Grund zu Dir zu fahren und so zu tun als würde ich Speirsträucher brauchen.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, ich dachte, ich könnte Dir ein paar andrehen!!! Haha... An Spiersträucher ist bei Dir im Moment wohl noch nicht zu denken!!! Im Moment liegen wohl andere Sachen an!!!!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  6. Na, das ist ja mal eine Idee mit dem Gartenshop *lach* ! Ich hatte sowohl die Little Princess als auch die etwas höhere dunkelrosa blühende Variante der Spiersträucher. Wie auch bei dir erweisen sie sich nach ein paar Jahren als unpraktisch, sparrig und hässlich... auch ich habe jedes Frühjahr kräftig zur Schere gegriffen und trotzdem wurden sie immer hässlicher. Ich denke, es gibt viel Schöneres im Gartenparadies *gg* ! Genauso geht es mir momentan mit eine paar Stauden - 4 bis 5 Jahre sehr schön und auf einmal ein riesiges Mehltau-Gebilde *grmpf*. Aber es würde uns ja sonst langweilig werden, oder ? *höhö*
    Ich wünsch dir eine schöne Restwoche und hoffe, dass deine Spiersträucher bereits den Besitzer gewechselt haben !
    GGLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wieder mal von Dir zu hören!!! Mir fehlen Deine tollen Bilder aus Deinem Garten!!!! Irgendwo tun mir solche Aktionen schon in der Seele weh, aber es sah einfach nicht mehr schön aus und war total unpraktisch! Ich hoffe, dass sich die Pflanzen in den Beeten jetzt besser entwickeln können! Außerdem hoffe ich, dass Schnecken nicht mehr so viel Unterschlupfmöglichkeiten finden!!!!
      Viele Grüße von
      Margit
      P.S.: Gibt es nicht mal wieder einen neuen Blog aus dem Waldhaus?????

      Löschen
  7. Liebe Margit,
    wie ich lesen konnte, bist Du dem Rücken davongehüpft ;o)
    Dein Gartenshop ist ja eine geniale Idee.
    Erst dachte ich, als ich Spiere las, Du meinst die Astilbe. Meine Mutter nennt die nämlich immer Spiere. Merkwürdig! Aber ich habe es dann erkannt, daß es was anderes ist.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Margit,
    Dein Einsatz hat sich auf jeden Fall gelohnt - es sieht wirklich schön und "ordentlich" aus. Der Gartenshop - eine tolle Idee, ich würde sofort zugreifen, um auszuprobieren, wie die Spiere sich bei uns macht..
    Ich wünsche Dir gute Besserung für Deinen Rücken - ein heißes Bad wirkt Wunder ... und ein schönes Wochenende, Birthe (birthesgartenzeiten.wordpress.com - irgendwie "funzt" das im Moment nicht mit der ID-Control und er zeigt ständig "anonym" an ;-).

    AntwortenLöschen
  9. Hui Margit, das war ja wirklich Knochenarbeit. Aber aussehen wirds bestimmt toll und die ganze Plackerei wird vergessen sein. Hoffe, deinem Rücken gehts jetzt bereits wieder gut!
    Schönes WE und es liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Margit, dann schon dich mal ein wenig, geht ja doch auf die Bandscheibe die Plackerei ;) Luftig ist aber nie schlecht, so können sich die Pflanzen einfach besser entwickeln. GVLG Brigitta

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine Schufterei! Hoffentlich geht´s deinem Rücken wieder besser und die Sträucher finden ein neues Zuhause.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Ohje, das sieht nach einer Menge Arbeit aus! Stimmt, manchmal sieht man erst später was nicht funktioniert...so wie mein Storchschnabel, der sich jetzt im ganzen Garten breit gemacht hat...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise kann man den Storchschnabel aber ganz gut im Zaum halten! Die meisten Sorten wurzeln nicht allzu tief und lassen sich gut entfernen!!!
      Übrigens bei mir ist der Storchschnabel immer DIE Geheimwaffe gegen Unkrautbewuchs aus den Nachbargrundstücken!!!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  13. Liebe Margit,
    zu dem Buch mit den Autofriedhöfen: Ist der Photograph *Thorsten Müller*? Habe ich gerade bei Weltbild entdeckt. Finde ich ja ungemein spannend.
    Dir einen lieben Gruß, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau der ist es! Eine Bekannte hat den im Urlaub kennengelernt und dann natürlich gleich an meinen Mann gedacht!!!
      Das Buch ist wirklich toll!!!!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  14. Hab erst heute hierher gefunden und hoffe, dass der Rücken nicht mehr schmerzt ;-)
    LG, Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke der Nachfrage!!!! Es ist alles O.K.! Es hat sich gleich viel schlimmer angefühlt, als es dann eigentlich war!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  15. Hallo liebe Margit,
    ach ja das kenne ich auch nur zu gut. Man buddelt voller Energie und am nächsten Tag tut der Rücken weh. Ich bin aber meistens trotzdem glücklich, wenn ich mein Werk dann sehe. Ich hoffe Dir geht das auch so und der Rücken ist wieder o.k.
    Vielen Dank für den Besuch im Gartendeko-Blog und die lieben Zeilen, freu mich wenn's Dir gefallen hat.

    Hab eine gute Zeit und sei lieb gegrüßt
    Monika

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!