Sonntag, 28. Dezember 2014

12 1/2-tel Blick - Dezember

 


 

Es ist wirklich erstaunlich, wie schnell sich das Bild ändern kann! Am 20. Dezember beim 12tel Blick Dezember war in meinem Garten noch alles grün und sogar einige Blüten waren noch zu sehen. Eine Woche später sieht es dann so aus...
 

 

 
Drum habe ich beschlossen, noch einen 12 1/2tel Blick einzufügen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die letzten zwei Tage hat es hier geschneit und jetzt soll es dann langsam kälter werden!
 
 
 Eigentlich bin ich ja kein so großer Freund von Schnee, weil mein Rad jetzt (leider) in der Garage bleiben muss, .... aber schön sieht es natürlich schon aus, wenn alles so angezuckert ist!
 
 
 Eine neue Errungenschaft, die bei meiner Vogelwelt aber offensichtlich nicht so richtig ankommt... Erdnussbutter!
 
 
 
Nach einem Jahr kompletter Winterpause, waren die Kinder natürlich total begeistert von dem vielen Schnee!!!
 
 
 
Und sie blüht und blüht und blüht... "Mozart" lässt sich auch vom Schnee nicht beeindrucken!!!
 


Ich hoffe, Ihr hattet schöne Weihnachtstage!

Viele Grüße von

Kommentare:

  1. Dein Wintergarten gefällt mir...der Schnee macht alles ein wenig leiser und langsamer.
    ich wünsche dir einen schönen Abend
    liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Nun hast du doch noch ein Schneebild. Die Mozart ist eine erstaunliche Rose, blüht ja fast durchgehend und sieht jetzt so toll mit Schneehaube aus. An die Futtergläser traue ich mich auch noch nicht ran. Die Vögel sind bei uns manchmal etwas rar. Der Lebensraum ringsum wird immer kleiner, obwohl er in meinem Garten größer wird...
    Das Rad muss hier nun auch in der Garage bleiben, selbst Laufen ist ein Problem, da wir -9°C haben und alles spiegelglatt ist.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich! Ach hätte ich doch bloß mit meinem 12tel Blick ein paar Tage gewartet. Ich wollte doch auch Schneebilder...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Ihr also auch - es hat schon wieder geschneit! Die Anabelle trägt schöne Mützen - unsere haben wir untergeschnitten, weil sonst alles auf dem Weg liegt - bei der Schneemenge hier halten das die Hortensien nicht aus.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Ja, jetzt ist er da, der ersehnte Weihnachtsschnee. Ist doch fein, dass er jetzt in den Ferien gekommen ist. So bleibt das Verkehrschaos aus und die Kinder haben große Freude. Die Schneedecke schützt die Pflanzen. So können wir das doch richtig genießen.
    Viel Freude damit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht Dir Marie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Margit,
    wie schön dein Garten aussieht mit Schneehaube, besonders die Hortensie, das ist die Annabelle, oder? Allein dafür lohnen diese Sträucher ja schon.
    Andere machen gute Erfahrungen mit der Erdnussbutter, vielleicht brauchen deine Gartenvögel noch ein bisschen Zeit.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wie schön sieht dein Garten doch im Schnee aus! Gute Idee, dein 12 1/2-tel Blick :-)! Wenn ich mir frischen Schnee nur angucken darf, gefällt er mir auch sehr gut, alles wird leise, die Hektik verschwindet...Ansonsten bin ich auch keine große Freundin des Schnees, schon gar nicht beim Schneeschippen oder Autofahren.
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  8. Toll, auch im Schnee sieht es richtig schön aus bei dir, deine ganze Gartenkeramik im Hintergrund...ich liebe sowas und meine allerliebste Lieblingsgartenkeramiktöpferin wohnt in Landshut!!
    Bestimmt kennst du sie;)
    LG die Karo

    AntwortenLöschen
  9. Schön ist dein Wintergarten liebe Margit, bei uns hat es nun auch endlich Schnee, heut fing es am Mittag wieder an, diesmal mit kräftigem Wind, nun ist er wirklich überall, lach, wenn ich die Haustür öffne hab ich ihn sogar auch drinnen :) sind fast 25 cm was da heut runter kam. Aber wenn man nicht ausser Haus muss ist es ein Traum.
    GGVLG Brigitta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Margit,
    bin ganz neidisch,bei uns gabs nur wenige Flöckchen!
    Wünsche dir ein gutes neues Jahr.
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Margit,
    ein Gutes Neues Jahr, viel Freude am Garten, Glück und Gesundheit wünsche ich Dir!
    Das Jahr ging für uns ja viel zu schnell vorbei ... Der krönende Abschluss mit so schönem Schnee freut mich dieses Jahr besonders.
    Lass es Dir gut gehen! Ich hoffe, in 2016 wird es ruhiger und ich habe Zeit für eine Garten-Reise. Du machst doch sicher wieder einen Tag der offenen Gartentür - oder?
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Renate,
      ich habe bisher noch keinen Tag der offenen Gartentüre gemacht... aber was nicht ist....
      LG Margit

      Löschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!