Donnerstag, 9. April 2015

Endlich Frühling...

 


 
In den Beeten tut sich jetzt Einiges!!! Die vorherrschenden Farben sind gelb und blau!!!
Heute war es endlich auch einmal wärmer und man konnte den ganzen Tag hinaus! Ich habe das schöne Wetter ausgenutzt und den Rasen vertikutiert! Ich bin immer wieder überrascht, was man da herausholt!!!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Das Kaukasusvergißmeinnicht fängt auch zu blühen an!
 
 
 
 Die aus der Gammel-Ecke gerettete Sumpfdotterblume erfreut mit tollen Blüten!
 
 
 


Ist das nicht herrlich.... ???? Ich glaube, der Frühling ist da!!!!

Viele Grüße von


Kommentare:

  1. *Seufz*.... Jaaaaaaa, liebe Margit! Ich hatte heute auch das Gefühl, er ist endlich da!
    Aber es ist noch viel zu tun, bis es mal im Garten so richtig schön ist... so viele Ahorn-Ableger muss ich noch eliminieren ;o)
    Und kannst Du Dir vorstellen, da ist heute doch echt so ein jugendlicher Ochse durch die neuen Vogelhecken-Sträucher mit seinem Fahrrad gefahren ist?
    Dem bekommt der Sonnenschein wohl nicht so gut...!
    Dir einen lieben Gruß in den Frühling schickt die Elke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Margit,
    ja ich glaube auch, der Frühling hat es endlich geschafft, zu uns durchzukommen. Es wird heute hoffentlich wieder so ein schöner Tag. Da können deine Narzissen mit der Sonne um die Wette strahlen. Bei mir sind in diesem Jahr leider nur ganz wenige Narzissen gekommen, woran das liegt weiß ich auch nicht. Sonst waren es immer mehr. Das Vergissmeinnicht und die Anemonen fangen bei mir auch an zu blühen.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag, viele Grüße Doris!

    AntwortenLöschen
  3. Moin, ja, er ist da - auch bei dir! Gelb gefällt mir immer besser, egal zu welcher Jahreszeit! Du rettest Gammelpflanzen? Hat sich offensichtlich gelohnt.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Ja! Der Frühling strahlt aus deinen Bildern!
    Ich freu mich auch über alles was aus der Erde schaut.

    Lg
    Karolina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit
    ist es nun nicht herrlich wie es spriesst..bei uns war es Heute sommerlich warm. Deine Hauswurze haben aber ein schönes Zuhause.
    sonnige Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  6. Jaaa es wird! Ich lag jetzt 2 Tage mit hohem Fieber im Bett und als ich gestern das erste Mal wieder in den Garten rausschaute war irgendwie alles viel weiter als 2 Tage zuvor.Wie heissen denn die blauen Bluemchen auf deinem ersten Bild??Die sind total schoen und blau im Garten liebe ich sowieso.Glg die Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karo,
      das sind Anemonen - die Sorte kann ich Dir nicht sagen, hab sie schon zu lange! Es könnte sich um das Balkan-Windröschen handeln!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  7. Hallo Margit,
    dein Garten sieht toll aus, ich mag die beschrifteten Töpfe.
    Ich wünschte, ich hätte gestern frei gehabt bei dem sommerlichen Wetter.
    Mit Anemone blanda muss ich es doch auch einmal versuchen, bei dir sieht sie toll aus.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ach es ist so schön wenn es im Garten so richtig los geht. Deine Bilder zeigen, dass es bei euch schon richtig warm ist. Mein Kaukasusvergissmeinicht zeigt noch keine Blüten.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  9. Herrliche Gartenbilder! Ich habe meinen Tag gestern auch dort verbracht. Nur der Rasen ist noch nicht vertikutiert. Ich fürchte fast, es bleibt kein Grashalm übrig, soviel Moos gibt es dort...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Margit,
    deine Osterglocken-Büschel sind eine Freude...ich habe meine mal aus- und wieder neu eingepflanzt und jetzt stehen sie total einzeln. Da muss ich mal was ändern. Meine Topfanemonen werde ich sicher auch in den Garten umsetzten.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt hab ich schon so oft bei dir vorbeigeschaut, aber noch nie einen Kommentar hinterlassen. Heute möchte ich nicht wieder so sang und klanglos verschwinden und lasse einfach mal liebe Grüße da :-)

    Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lis,
      das freut mich natürlich ganz besonders!!!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  12. Hallo Margit,
    die Anemone blanda ist auch seit einigen Jahren in einem Beet eingezogen, schöne Pflanze oder!
    Mein Kaukasus- Vergißmeinnicht öffnet auch schon die ersten Blüten. Ich mag dieses Blau so gerne.Ich bin zur Zeit auch laufend im Garten sogar heute war ich ein bisschen buddeln!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne Frühlingsbilder! Sogar in Deinem Mini-Teich blüht es schon :-). Der Frühling kommt nun mit Macht - ein Glück :-). Herzliche Frühlingsgrüße von Birthe

    AntwortenLöschen
  14. Grüß dich Margit....
    ....endlich haben wir wieder unseren allerliebsten Spaß im Garten..;-) ..auch hier im nördlichen Bayern wird es so langsam...zurzeit fehlt etwas der Regen...Aber ganz recht kann es der Wettergott wohl nie machen.

    Deine Bilder zeigen alles was den Frühling ausmacht...auch ich hab so eine blaue Anemone, übrigens auch eine rosane....und dann daneben die weißen Buschwindröschen und die vielen Schlüsselblumen. Das sind die ersten Boten im Garten.

    Hast du deine zwei Gärten gut in Schuß?....ich bin eigentlich nie fertig.....Grad erinnerst du mich mit dem Wurzenbild daran, dass ich meine im Biertragerl auch mal ausputzen müsste...Sie haben im Winter gelitten, einige sind ganz ausgeblieben ;-(...

    Ich wünsch dir einen guten Start ins Gartenjahr....viel Lust auf alles was dir gefällt.....

    Ganz lieben Gruß ...Erwin

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!