Dienstag, 24. November 2015

Väterchen Frost...

 


 
Man kann es kaum glauben, dass wir letzte Woche noch bei 20 Grad im Tshirt draußen herumgelaufen sind! Heute Morgen war es sehr frostig bei - 5 Grad. Grade eben kam die Sonne heraus... es ist einfach herrlich!!!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Ich wünsche Euch einen schönen, frostigen und sonnigen Tag

Kommentare:

  1. Wunderschöne Frostbilder sind dir gelungen, besonders das Plattährengras, die Hortensie, die Rosen usw. Ja, es ist kaum zu glauben, wie schnell die Temperaturen gesunken sind und der Winter eingekehrt ist. Bei uns liegt etwa 5 cm Schnee und heute Nacht gab´s sogar -10°. Ich bin dankbar, daß es am Freitag zuvor noch kräftig geregnet hat. Wir haben einen Tag zuvor noch 5 Kubikmeter Kompost ausgebracht, das war eine staubige Angelegenheit, weil alles so trocken war, und nun ist alles eingeregnet. So schöne Frostbilder kann ich keine mehr machen, weil ich fast alles platt gemacht habe.
    Sonnige Grüße sende ich aus dem Allgäu
    Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Ui, bei euch ist es ja tatsächlich schon richtig kalt. Wir hatten heute morgen null Grad und die Scheiben meines Wagens waren gefroren. Ansonsten scheint die Sonne hinter Nebel, ich glaub, wir kriegen Schnee.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Der Frost hat auch seine schönen Seiten und diese hast du wunderbar eingefangen. Auch bei uns ist es nun frostig Kalt. So solls um diese Jahreszeit auch sein. So habe ich doch Lust bekommen die nächsten Tage die Weihnachtsdecko vom Keller rauf zu holen.
    Herzliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  4. Tolle frostige Details - die Brauntöne mit Raureif gefallen mir besonders gut. Das Licht auf dem Hortensienbild und dem (Zitter-?) Gras ist traumhaft.
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      bei dem Gras handelt es sich um das Plattährengras.
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  5. Oh ja, auch hier waren heute -5° und die dicke Jacke musste ihren Dienst tun....aber der Frost hat auch schöne Zeiten bei herrlichem Sonnenschein...Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Fotomotive....bei den eingefrorenen Hortensienblüten sieht man richtig das Morgenlicht durchschimmern. Dann war es sicher auch so sonnig heute bei dir. Ich dachte schon, unsre Schnee wird gleich wegtauen, aber er ist noch da. Das Wetter passt gut zu unsrem Weihnachtsmarkt, der heute schon geöffnet hatte.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Die Fotos sind wunderschön. Ich mag Frost unheimlich gerne und jetzt ... ist der Frost wohl Schnee gewichen?
    Liebste Grüsse und hab eine gute Zeit.
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Schöne stimmungsvolle Frostfotos!!!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag diese Frostfotos! Hier ist es auch kalt, aber nass und windig. Und langsam wird es wieder wärmer, damit wir Weihnachten im T-Shirt verbringen können...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Margit,
    bezaubernd diese frostigen Bilder. Väterchen Frost hat ordentlich Hand angelegt :)!

    Ich wünsche dir ein schönes und besinnliches Adentswochenende,
    liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. wie schön Dein frostiger Garten ist liebe Margit!
    Ganz tolle Bilder. Vielen Dank fürs Zeigen!
    Ich wünsch Dir eine geruhsame Zeit und viele sonnige, frostige Raureiftage!
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  12. Ist er nicht ein wunderbarer Künstler, der Frost?
    Danke für die tollen Fotos, liebe Margit!!!
    Herzliche Rostrosengrüße von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/irland-reisebericht-irlands-einziger.html

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich sehr schöne Frostfotos. Der Winter zeichnet vom Garten wirklich immer wieder ein ganz anderes Bild.
    Insbesonders die Gräser vom letzten Foto schauen interessant aus :)
    Liebe Grüße aus Österreich, Florian

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!