Donnerstag, 4. Februar 2016

Vorfrühling








Ein wenig tut sich auch hier schon in Sachen Frühling! Na ja, ich würde eher sagen "Vorfrühling".
 Diese Gesellen habe ich allerdings nicht so gerne - verursachen sie mir doch immer eine dicke Nase!


  
Meine Christrose sah auch schon mal besser aus...

 


 Man kann meiner Aphrodite förmlich schon beim Aufplatzen zusehen!






Allen "Weibern" wünsche ich heute einen schönen Weiberfasching! Mich juckt das ja eher nicht!!!
Viele Grüße von

Kommentare:

  1. Da könnte frau glatt neidig werden, was da alles schon blüht. Bei uns ist noch nix in Sicht

    AntwortenLöschen
  2. Winterlinge und Schneeglöckchen habe ich auch schon entdeckt , liebe Margit :-)
    Mit der Helleborus stehe ich irgendwie auf Kriegsfuß, geht bei mit immer ein. Habe mir die Tage eine neue mitgebracht , aber noch nicht eingepflanzt , da es wieder ein wenig zu schneien beginnt. Ach Du Arme, bist auch vom Heuschnupfen geplagt , hoffentlich nicht zu arg. Bleib gesund ♥
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ui, wie schön ! Ich habe vorhin auch einen Gartenrundgang gemacht und war ganz erstaunt, jetzt doch die ersten beiden Winterlinge zu entdecken. Die Schneeglöckchen sind auch toll ! Hoffentlich hab ich irgendwann auch mal so schön viele auf einmal.

    Viele Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Margit, da grüßt der Sonnenschein aus dem ersten Bild. Dein Garten ist schon vieeeeel weiter als meiner - wie zauberhaft. Und der Christrose fehlt gar nix.
    Danke für deinen reizenden Besuch. Ich freue mich sehr, dass dir das Tantchen gefällt :)!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit, ich finde, das startet schon sehr schön bei dir durch!
    Hier habe ich auch bereits ein paar hübsche grüne Triebe entdeckt aber noch keine Blüten - ich hab aber leider auch weder Schneerosen noch Winterlinge - erstete weil sie hier nicht gedeihen wollen und zweitere, weil ich immer darauf vergesse, welche zu pflanzen ;o)) Jedenfalls geht's mir wie dir, von mir aus dürfte der Frühling schon kommen, wenn es in den Bergen noch etwas Winter werden oder bleiben darf...
    Alles Liebe und schon mal ein schönes Wochenende,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/02/ruckblick-auf-den-januar-teil-1.html
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Vom Fasching werden wir hier ja weitestgehend verschont...ist nur bei den Kleinen wirklich ein Thema. Mein 'Kleiner' braucht Verkleidungssachen inzwischen nur noch im Sommer, wenn er mit den Freunden durch die Gegend jagt.
    Meine Zaubernuss fehlt mir, aber ob ich mir eine neue zulegen soll....vielleicht mag sie etwas im Boden hier nicht und ich will nicht, dass die nächste dann auch hinüber ist. Deine Aphrodite ist besonders schön.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margit, ich bin ein wenig neidisch ;-), was bei dir schon im Garten los ist. Hier zeigt sich noch keine Farbe. Kleine Spitzen wollen durch die Oberfläche, aber die lassen sich auch noch Zeit. Es ist ihnen noch nicht sonnig genug. Ich muss gleich nochmal nach oben scrollen. So schöne Fotos vom Frühlingsstart. Dir ganz liebe Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  8. Es ist wunderschön, wenn man jeden Tag im Garten etwas Neues entdeckt. Meine Christrosen blühen zur Zeit wunderschön. Ich habe sie allerdings auch erst Ende letzten Jahres gepflanzt und bin gespannt, wie es im nächsten Winter sein wird. Meine Winterlinge lassen wie jedes Jahr auf sich warten. Immer dann, wenn ich gar nicht mehr mit ihnen rechne, schieben sie dann ihre gelben Köpfchen aus der Erde.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  9. Die alten Weiber sind nun vorrüber. Bei dir blüht ja auch schon was! Ich warte auf meine Hepatica, sehnsüchtig!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Margit,
    das sind wunderschöne Bilder, die den Vorfrühling bereits ankündigen. Bei uns schaut es noch wesentlich winterlicher aus.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Ich war extra nachschauen: von Schneeglöckchen weit und breit nix zu sehen im Garten...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Meine Helleboren sind in diesem Jahr auch nicht sonderlich schön, wie ich gesehen habe. Schade drum. Deine Vorfrühlingsblüher gefallen mir aber allesamt.
    Hab eine gute Woche und sei herzlich gegrüsst
    Ida

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!