Montag, 14. März 2016

Es blüht und blüht...



 Heute scheint endlich wieder einmal die Sonne - nach vielen trüben und grauen Tagen! Na ja, zumindest kämpft sich die Sonne immer wieder durch den Hochnebel. Der Frühling lässt sich nicht mehr aufhalten. Es blüht an allen Ecken und Enden!














Am Wochenende war ich wieder mal mit dem Spaten zugange und habe das Beet um das Fass vergrößert. Minizierkirsche und Schmetterlingsflieder bekamen etwas mehr Platz und wurden nach außen gerückt! Jetzt gefällt mir auch die Form besser!



Ein wenig Osterdeko ist auch in den Garten gezogen!



Die kleinen Anemonen schieben auch schon ihre Blüten aus der Erde.



Ich habe heute übrigens mal wieder das Format meiner Bilder geändert. Ich habe jetzt lange Zeit nur quadratisch fotografiert. Heute war es mir mal wieder nach 4:3.

Einen schönen Tag und viele Sonnenstrahlen wünscht Euch





Kommentare:

  1. Anemonen kommen schon bei dir? Und die Beete werden größer,der Rasen kleiner,ist ja immer ein gutes Zeichen für GärtnerInnen! LGKatja

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön deine blümchen!
    hier ist es noch nicht so weit, nur schneeglöckchen und ein paar ganz mutige krokusse :-)
    insofern mache ich auch noch nicht allzuviel....
    xxx

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön es bei Dir schon blüht, liebe Margit !
    Sogar die Osterglocken, aber es ist ja auch schon bald Ostern.
    Das Beet hat ein tolle Form, ist das Dein 12tel Blick-Beet?
    Hier scheint zwar auch die Sonne, aber es ist eisig kalt.
    Viele Lieblingslandgrüße in die neue Woche schickt dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      ja, das ist mein 12tel Blick!!!
      Bei uns scheint jetzt auch die Sonne - aber es ist auch ziemlich kalt!
      Gruß Margit

      Löschen
  4. liebe Margit...wieder wunderschöne Bilder. Und das vergrößerte Beet ganz toll. Aber der Hammer ist
    die Zaubernuss..Viele Grüße Mel

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns das gleiche...heute ist nach Tagen von nebeligem Herbstwetter endlich die Sonne durchgekommen, auch wenn es immer noch frostig kalt ist. Dein Miniteich-Beet sieht schick aus...die Zaubernuss blüht auch noch wunderschön....:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Heute hat sich die Sonne auch mal blicken lassen und es war so warm das ich es gewagt habe die Chilis und Tomaten mal ein Stündchen auf dem Balkon in die Sonne zu stellen.
    Das erste Foto sieht einfach wunderschön aus, all diese Frühjahrblüher, herrlich :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margit, mir gefällt dein vergrößertes Beet auch, das macht sich sicher gut, wenn alles grün wird. Ganz viele schöne Gartengrüße, Doris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Margit,
    Die neue Beetform sieht total schön aus, ich liebe ja runde Beetformen. Ich bin mit Deko noch etwas zurück und habe gestern erst mal die Betoneier im Garten dekoriert - ansonsten bin ich teilweise noch am entwinden.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Margit,

    wunderschöne Bilder ! Die neue Beetform gefällt mir auch sehr. Bin auch gerade wieder Dabei, die Beete zu vergrößern. Erst waren es nur Inselbeete, langsam geht es in Richtung Beet mit Rasenwegen :-).

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Margit,
    wie schön es immer bei dir blüht.
    Hoffentlich hast du nichts von dem für eure Region angesagten Schnee abbekommen.

    Deine Hamamelis ist ein Traum in Gelb um den ich dich beneide.

    Viele Grüße von
    Anette

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Margit,
    was gibt es schöneres als Beete aus dem Rasen abzustechen!
    Leider habe ich das schon so ausufern lassen, dass kein weiterer Rasen mehr weichen kann.
    Deine Bilder sind wunderbar!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, wenn die Welt wieder zum Leben erwacht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!