Dienstag, 25. September 2012

Spätzünder???

Ich habe eigentlich schon nicht mehr daran geglaubt, dass das noch was wird!




Im Frühjahr habe ich mir Samen von Glockenreben gekauft, weil ich die Blüten so schön finde!
7 Stück habe ich ausgesät ... 6 Stück gingen erst gar nicht auf... übrig blieb ein absolutes Mickerchen! Ich wollte es eigentlich schon über die Biotonne entsorgen, hab es aber dann doch nach draußen an den Zaun gepflanzt! Dort mickerte das Pflänzchen aber weiter vor sich hin! Es legte ein wenig an Höhe zu, aber das war's dann! Wochenlang eigentlich nichts!

Die Überraschung dann Anfang letzter Woche... plötzlich fing mein Mickerchen an zu wachsen!

Eine Knospe - ich konnte es nicht fassen!





Dann ging es wirklich Schlag auf Schlag... am Freitag sah mein Mickerchen schon so aus...






Und hier die Bilder von gestern...











Ist die Blüte nicht hübsch??? Mein Mickerchen hat sich also jetzt zum Ausklang des Sommers nochmal richtig ins Zeug gelegt und erfreut mich mit seiner hübschen Blüte beim Blick aus dem Küchenfenster - zumindest solange es noch nicht allzu kalt ist!

Vielleicht erfreut es Euch ja auch ein wenig! Ich möchte mich auf jeden Fall bei allen meinen Lesern recht herzlich bedanken. Besonders freuen mich natürlich Eure netten Kommentare!!!

Es grüßt Euch recht herzlich





Kommentare:

  1. Ich bin neu bei Dir, aber es gefällt mir. Schön wenn sich aus dem Mickerchen noch was entwickelt. Hübsch ist es.Habe auch so Mickerchen im Garten.

    LG Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Glockenrebe brauch ich dann auch im nächsten Jahr! Die ist zauberhaft.
    Ich glaube, ich muss mich im Winter durch Deinen Blog klicken und einen Einkaufszettel schreiben.
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margit,
    Dein Mickerchen hat sich aber ganz prächtig entwickelt, quasi vom häßlichen Entkein zum schönen Schwan, wobei ich auch Enten sehr schön finde :-)))) Die Farbe ist ein Traum!!! Ich freue mich sehr für Dich, dass Deine Geduld so belohnt wurde!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margit,

    Wunderschön sieht deine Glockenrebe aus und der Hagebuttenkranz von letzten Post ist auch sehr schön.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,
    deine Glockenrebenblüte sieht entzückend aus. Von wegen Mickerchen, wohl doch nur Spätzünder.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Tolle,interessante Blüte-wenn das ein Mickerchen sein soll,wie sieht erst eine "gute"Pflanze aus?

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margit,
    na das ist doch wunderbar! Vielleicht kannst du ihnen ja sogar das bisschen Gemüse unterschummeln ;-)
    Toll, dass du so begeistert von der Reispfanne bist :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Larissa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    hat sich doch gelohnt die Pflanze nicht in die Biotonne zu werfen auch wenn es nur eine Blüte ist.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  9. schön schauen sie aus, die kannte ich noch gar nicht!

    herzliche grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  10. ...ja das kenn ich...ich liebe die herrlichen Blüten sehr! Habe mir 4 Päckchen Samen gekauft...alle ausgesät...was war NICHTS! Also GAR NICHTS! Aber nächstes Jahr bin ich wieder am Start und werde sie in Töpfen vorziehen...vielleicht klappt´s ja dann!
    Aber deine Eine ist herrlich geworden ...Gratulation für soooo viel Geduld!
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!