Montag, 1. Oktober 2012

Der Garten errötet...

...zum Teil noch ganz zart, zum Teil schon richtig kräftig!




Ein herzliches Willkommen an alle meine neuen Leser - schön, dass Ihr hier seid! In einem Garten gibt es so viel zu entdecken, das man natürlich gerne auch anderen Gartenbegeisterten zeigen möchte! So ist das bei mir natürlich auch! Ich schaue aber auch gerne über andere Gartenzäune - kann man sich doch immer wieder neue Anregungen für den eigenen Garten mitnehmen! Ich hoffe, Ihr habt heute ein bißchen Freude an meinem "erröteten Garten"!

Rot ist für mich eine DER Farben im Herbst! Man findet sie überall in der Natur und natürlich auch in meinem Garten!

Die Fette Henne
Sozusagen eine meiner Fetten Hennen, denn ich habe mehrere im Garten. Das ist eine Standard-Sorte (leider weiß ich die Sorten-Bezeichnung nicht) - aber immer wieder schön anzusehen!


Die Blüte des Feuerknöterichs
Eine sehr schöne Pflanze, die man aber immer etwas im Zaum halten muss, damit sie sich nicht zu sehr ausbreitet!


Eine Bergenienblüte


Zieräpfel
Hier meine absoluten Lieblinge! Sie sind einfach wundervoll und als Deko der Hit! Leider weiß ich nicht mehr, wie die Sorte heißt! Die Äpfelchen werden im Laufe der Zeit richtig schön rot... aber das dauert noch ein wenig!


Storchschnabel (Geranium)



Blätter des Kuchenbaums
Auch eine sehr schöne Pflanze mit einem unglaublichen Farbenspiel im Herbst!


Nochmal Zieräpfel
Diese Sorte sieht zwar auch sehr schön aus, ist aber zum Dekorieren weniger geeignet!


Pfaffenhütchen
Ein unglaublich leuchtendes Rot, das auf dem Bild gar nicht so richtig zur Geltung kommt! Allerdings hat das Pfaffenhütchen zwischenzeitlich die meisten Blätter schon abgeworfen!


Storchschnabel (Geranium)


Himbeeren
Lecker!!!! Dieses Jahr fällt die Himbeerernte allerdings etwas mager aus! Macht aber nichts, habe schließlich genug mit meinen Pfirsichen zu tun!


Purpurglöckchen
Gehören auch schon seit geraumer Zeit zu meinen absoluten Favoriten! Unglaublich, welche Vielfalt an Farben und Formen es davon gibt!



Fette Henne
Auch eine sehr schöne, niedrige Sorte!



Der Sibirische Hartriegel
Das ist das einzige Bild aus meinem Garten am Haus! Der Sibirische Hartriegel hat jetzt seinen großen Auftritt! Er leuchtet so strahlend rot, dass man schon von weitem auf ihn aufmerksam wird!


Storchschnabel (Geranium)


Einige Sorten meiner Lieblingsstaude, dem Storchschnabel (Geranium), zeigen im Herbst ein besonderes Herbstkleid! Auch deshalb zählen diese Pflanzen zu meinen Lieblingen!

Besonders das letzte Bild finde ich faszinierend! Diese Farbverläufe sind wunderschön!

Ach, es gibt ja im Moment sooo viel zu entdecken und zu sammeln... der Herbst ist einfach wundervoll!!!!

Es grüßt Euch recht herzlich...

Kommentare:

  1. Schöne Bilder. Bei uns fängt es erst langsam an. Mein Geranium ist noch ganz grün. Werde nachher wenn der Nebel weg ist, auch mal einen Rundgang durch den Garten machen und die Augen aufhalten.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  2. traumhaft schöne Rottöne!
    Aber bei mir ist auch noch fast alles grün.
    Zierapfel möchte ich unbedingt haben, die sind so niedlich.
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  3. Du findest immer die schönsten Bilder,darf ich auch das Thema ROT aufgreifen?Nur aus dem Hof und Garten,man muss schon gezielt suchen.LG Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,
      selbstverständlich darfst Du das Thema aufgreifen - wurde ja nicht von mir erfunden, sondern von der Natur!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  4. Meine Fette Henne blüht auch sooooo schön. Herrlich!
    Zierapfel, wie schön, den hätt ich auch so gerne, ein echter Hingucker. Schöne Zusammenstellung insgesamt.

    Und ja, ich hab da was für dich und deine Pfirsiche: http://weinviertel-kaernten.blogspot.co.at/2011/08/weingartenpfirsichsalsa.html

    sonnige Herbstgrüße, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,

    erstmal herzlichen Dank für Deine Worte zum Post....jetzt habe ich endlich auch mal Zeit gefunden etwas auf Deinem BLOG zu stöbern...serh schöne Bilder und Collagen, die Du da fertigst!
    HG und starte Du auch gut in die neue Woche!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margit,
    Deine Bilder sind einfach toll!!!! Wunderschöne Farben hast Du eingefangen!!! Wahnsinn und ein wahrer Augenschmaus!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margit
    herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderschönen Blog. Deine HP
    ist ja schon Spitze...aber diese Bilder können unbedingt mithalten.
    Mach weiter so

    Gruß
    Mel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margit,
    ich freue mich sehr, dass du so eine fleißige Testerin meiner Rezepte bist, gerne weiter so :-)

    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  9. Toll sieht es bei dir im Herbstgarten aus.So richtig viele schöne Rottöne.Schönen Tag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Margit,

    die Blätter des Kuchenbaums finde ich so wunderschön! Und den Namen erst: Kuchenbaum! Hatte Pipi Langstrumpf nicht den Limonadenbaum?? Sieh mal nach, ob in Deinem Stamm, immer Dienstags, ein Kuchen steckt :o)
    Ich mag es auch so gerne, wenn der Garten errötet. Heute hier leider mit Regenschauern :o(
    Liebe Grüße schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo
    Hab grad eben deinen Blog entdeckt und werde bestimmt wieder vorbeikommen. Es gefällt mir bei dir.
    Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Margit,

    Wunderschön diese rottöne. Ich bin begeistert, leider finde ich so tolles Rot noch nicht in unserem Gaten, ich werde nachher mal schauen, vielleicht muss ich mein Bloggerauge ja nur mal auf rot fixieren.
    Einen schönen Tag wünscht Dir,
    Danny

    AntwortenLöschen
  13. Sind das herrliche Fotos! Ich liebe das Herbstrot!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Margit,
    diese Herbstfarben mag ich auch total gerne, allerdings habe ich jetzt eine meiner fetthennen kpl. runtergeschnitten, da sie wieder voll von "Spinnweben" und Raupen war - ich werde sie im Frühling umsetzen. Der Storchschnabel ist bei mir noch saftig grün, dafür können aber meine Purpurglöckchen mithalten. Diesen dunkelroten Farbton mag ich besonders gerne. Dir noch einen schönen restlichen Feiertag.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen

    Ich bin gerade dabei einige Fotos zu schießen die später auf meine Fotohomepage kommen. Darunter ist auch ein schönes Foto mit roten Weinblättern das ich letztes Wochenende geschossen hab. Ansonste sehe ich viele Bäume auch schon in meiner Umgebung die rote, gelbe oder gar grüngelbe Blätter haben und man merkt das es Herbst ist. Wünsche dir weiterhin viel Spaß! Ciao und liebe Grüße Anni-chan

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Margit,

    sehr schöne Bilder zeigst Du uns. Hier ist das meiste noch grün.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!