Montag, 22. Oktober 2012

Heute nehme ich...

... Euch mal wieder mit auf einen kleinen herbstlichen Rundgang durch meinen Garten!





Leider war unser Wochenende nicht gerade schön! Wir hatten Samstag und Sonntag nur Nebel und es nieselte! Es wurde den ganzen Tag nicht richtig hell! Meine Gartenbilder stammen von letzter Woche, da gab es auch bei uns herrlichstes Herbstwetter!
Die Blütenstände des Wasserdosts sehen wie kleine Wölkchen aus!


Hier ein Blick auf mein Inselbeet. Ich habe dort verschiedene Hosta- und Geraniumsorten gepflanzt.


Der braunblättiger Wasserdost "Chocolate"


Der Kuchenbaum hat im Herbst seinen großen Auftritt!


Nicht zu vergessen mein wundervoller Zierapfelbaum! Der trägt heuer dermaßen viele Früchte, dass sich die Äste zum Teil bis zum Boden biegen!



Ein Blick auf den Sitzplatz mit der Pergola. Sie ist mit sogenannten Unterlagspflänzern bewachsen. Ich wollte nämlich keine Trauben (besonders wegen der Wespen), sondern nur Schatten.



Der Blick vom Inselbeet Richtung Ausgang.



Rechts im Bild wieder der Kuchenbaum, mit seiner schönen Herbstfärbung.



Mein Gartenhäuschen im Sonnenlicht!




Der Kuchenbaum leuchtet in den herrlichsten Ampelfarben!



Nochmal der Sitzplatz



Rechts das Inselbeet - links der Apfelbaum, der mit Waldmeister unterpflanzt ist.


Die Kugelesche mit der Baumbank. Links mein selbstgemauertes Wasserbecken.



Und immer wieder Zieräpfel!!!!




Der Blick zum Blauen Beet, das ich erst angelegt habe. Die Einfassung aus Buchs sieht nicht gerade gut aus! Mal sehen, wie sich die Pflanzen entwickeln!



Ein Blick in meinen Miniteich.



Diesen Blick hat man vom "Wassergarten" Richtung Gartenhäuschen!

Langsam neigt sich das Gartenjahr dem Ende zu. Einiges habe ich schon eingewintert! Alle Stauden dürfen aber noch über den Winter stehenbleiben - mit Ausnahme derer, bei denen die Blätter matschig werden.

Ich liebe meinen Garten zwar sehr und genieße auch die Gartenarbeit, aber ich mag auch die Ruhe die dort im Winter herrscht! Im Frühjahr stecke ich dann wieder voller Tatendrang und würde die ersten Frühlingsblüher am liebsten "aus der Erde ziehen"!!!!

Viele Grüße von




Kommentare:

  1. Guten Morgen Margit
    Dein Garten ist wunderschön angelegt und als Zentrum dieses schmucke Gartenhäuschen. Gefällt mir sehr. Danke herzlich für den Rundgang.
    Ja auch ich mag unseren Garten sehr, aber im Herbst ists dann wieder mal genug, der "Pfuus dusse". Winterruhe ... aber ich bin noch ziemlich weit davon entfernt, hatte ich die letzte Zeit eben viiiel zu wenig Zeit für den Garten. Gottseidank ist da aber noch mein Mann, der eben auch fleissig im Garten werkelt :-) Ich hoff, der Winter hält noch nicht grad Einzug und wartet auf mich *grins*.
    Dir wünsch ich einen guten Wochenstart ... und herzlichen Dank auch für deinen Kommentar bei mir.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit,

    Einen tollen Garten hast du. Eure Sitzecke sieht richtig schön gemütlich aus und das Inselbeet gefällt mir sehr.

    Einen guten Wochenstart wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Die Pumpe ist ja toll!
    Alles andere natürlich auch - aber die ist für mich der Hingucker schlechthin!
    Ich hätte auch so gern Zieräpfel, leider weiß ich nicht wohin *grummel*
    Heißen die Pflanzen an der Pergola Unterlagspflänzer oder ist das nur ein Sammelbegriff?
    Ich würde nämlich auch gern den Wespenlockstoff entsorgen....
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  4. wie wunderschön!

    ich hoffe, du kannst ihn noch ein bisschen genießen, bevor endgültige, die graue und nieselige zeit kommt.

    liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,

    ich hätte ewig weiter laufen können, mit Dir durch Deinen Garten! Herrlich! Das Inselbeet ist ja nierenförmig! Vielleicht sollte ich das mal als Form, nur in kleinerem Ausmaß, für mein momentanes "Grab" überlegen?!?
    Du hast wirklich einen tollen Garten. Ganz wunderbar angelegt.
    Eine schöne neue Woche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Margit,

    dein Spaziergang kommt gerade recht, ein bisschen Entspannung kann ich brauchen! Komm hier zu gar nichts mehr, nicht einmal zum Blog lesen... ABer jetzt!
    Danke dir für deine lieben Worte zu unsrer Geschichte und wenn ich einmal Zündkerzen säubern will oder Ölwechseln, dann weiss ich, wo ich mich melden muss ;)

    lg, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
  7. Wow...was für ein toller Garten! Und so schön ordentlich alles, bei mir siehts im Moment noch nach Kraut & Rüben aus.
    Da gibt es vorm Winter noch einiges zu tun!

    Schöne Grüße,
    Imke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margit,
    das ist jetzt aber nicht der Garten, der erst 1,5 Jahre alt ist, oder??? Dein Garten ist wunderschön! Und trotz der vielen Freude, die so ein toller Garten bringt, kann ich Dich gut verstehen, was das "Herbsttief" seitens Motivation angeht ;-) Mir geht´s genauso - ich kann mich im Moment ueberhaupt nicht aufraffen, was im Garten zu machen und dabei gäbe es alle Hände voll zu tun...
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Appelgretchen,
      nein, diesen Garten habe ich bereits seit ca. 14 Jahren! Ich habe ihn von meinem Schwiegervater übernommen, der allerdings nur Obst und Gemüse angebaut hat!
      Seit ca. einem Jahr wohnen wir im eigenen Haus und da habe ich nochmal einen kleinen Garten!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  9. Hallo Margit..mit großen Augen bin ich durch deinen Garten gelaufen und bin begeistert..dein romantisch angelegte Sitzplatz, das wunderschöne Gartenhäuschen ..einfach traumhaft..meine Hostas sind schon blattnackt:-)denn da sie schon matschig waren, habe ich sie heute entfernt..einen Zierapfelbaum hätte ich auch gerne ,aber wohin damit:-))) und ganz ehrlich von einem Kuchenbaum habe ich noch nichts gehört.Ich werde die kommenden gartenfreie Zeit auch genießen und mich dann wieder arg auf die neue Gartensesaion freuen:-))schönenAbend und liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Margit, ich habs auch nicht so mit Zimmerpflanzen ;-) ich habe viele Kakteen, denen geht es gut, die blühen auch viel, aber um Kakteen muss man sich ja nicht sooo viel kümmern ;-)
    Einen schönen Abend noch!
    Larissa

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Margit,
    bin ganz neidisch wenn ich deine Zieräpfel sehe, bei uns gibts dieses Jahr weder Zieräpfel noch Äpfel.Dein Kuchenbaum hat ja eine tolle Herbstfärbung.
    Ganz liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  12. Du hast zwei Gärten? Das ist bisher an mir vorbeigegangen. Da hast du ja gut zu tun!
    Euer Gartenhaus gefällt mir unglaublich gut, es sieht so heimelig aus.
    Hast du schon bemerkt, wie unglaublich der Wasserdost duftet - bis ganz zum Schluß?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrun,
      der Wasserdost duftet? Das ist mir bisher nicht aufgefallen!! Muss mal meine Nase hineinhalten!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  13. Hallo liebe Margit,

    Dein Garten ist auch im Herbst einfach wunderschön und ich beneide Dich
    um den Zierapfelbaum.
    Wenn man Deine Bilder sieht kommt man aus dem Staunen kaum heraus!!!!

    Ich schicke Dir liebe Grüße

    Angela

    AntwortenLöschen
  14. Waahhh, Dein Gartenhäusle ist ja ein Traum....so so schön!!! Und der Garten an sich auch, warum schaut meiner schon so trübe aus?

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Meine liebe Margit,
    Mensch hast du einen herrlichen Garten! Und genauso wie einige andere beneide ich dich um deinen Zierapfelbaum...Anke möchte auch! Ein Frage: Brau er Platz oder wie viel Platz brauch er? Wo kauf ich ihn am besten? ok das war schon die 2. Frage!
    Ich sende dir die liebsten Knutschknuddeligstengrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  16. Sieht das schön aus bei dir!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  17. das ist ja ein richtiges kleines paradies :o)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Margit,
    schön sieht es bei dir aus. Die herbstlichen Impressionen aus deinem Garten gefallen mir alle sehr. Aber besonders schön finde ich diesmal nicht die Pflanzen, sondern den romantischen Sitzplatz und das schnuckelige Gartenhaus.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  19. Du hast ja einen richtig schönen Garten. Besonders die Sitzplätze finde ich sehr gemütlich.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir Marie

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Margit,
    ich bin noch neu im Blogging und erst heute auf Deinen Blog gestoßen. Der Garten sieht echt schön aus und mir gefallen insbesondere die verschiedenen Eckchen und Sitzplätze, die den Garten unterteilen. Ich bemühe mich seit 5 Jahren aus einer reinen Wiese so etwas wie einen Garten im Cottage Stil werden zu lassen. Jetzt, Ende Februar habe ich die von Dir schon genannte Winterruhe hinter mir uns blicke immer sehnsüchtig aus meinem Wohnzimmerfenster und möchte am liebsten loslegen. Da ich nicht so Nadelhölzer stehe, sieht mein Garten derzeit ziemlich trostlos aus. Ich kann es kaum erwarten...
    LG Bettina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!