Montag, 10. Dezember 2012

Gestern auf der Terrasse...

trauten wir unseren Augen kaum!!!!




Ich habe draußen auf die Bank einen Vogel-Futter-Kuchen für unsere Piepmätze gestellt...







Angeknabbert ist der Kuchen ja auf jeden Fall!!!!



Aber, ob das die Piepmätze waren???? Gestern haben wir des Rätsels Lösung entdeckt!!!!


 Ist die nicht süüüüüß????




Das Mäuslein ließ sich überhaupt nicht aus der Ruhe bringen!




Ich bin ja eigentlich nicht so der Mäuse-Fan... aber dieses süße Tierchen konnte ich doch unmöglich vertreiben!  Es hat schließlich auch Hunger! Und wenn die Piepmätze mein Futter schon verschmähen...


Viele Grüße von

Kommentare:

  1. Liebe Margit, bei uns wohnt seit Jahren wahrscheinlich, eine Maus unter dem Teich. Wir wissen nicht, ob es 2, oder 3 sind, denn die sehen ja alle egal aus. An meinen PIEPMATZKUCHEN sind sie auch ständig dran gewesen. Sie ist auch hellbraun, hat ziemlich große Ohren und sieht genauso süß aus, wie DEINE. Im Frühjahr spaziert sie munter durch den Garten.Solange sie nicht ins Haus kommen, bin ich auch ein "Freund,der Mäuse".
    Ich grüße Dich ganz lieb u. wünsche Dir eine gute Woche, Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Margit,
    dein "Kuchen" scheint ja gut zu schmecken. Erstaunlich,daß du sie fotografieren konntest und sie nicht abgehauen ist!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margit, das kenne ich auch - seitdem stelle ich nichts mehr auf den Tisch. Einerseits fange ich Mäuse in Fallen und dann würde ich was hinstellen ? Geht nicht - aber süß sind sie wirklich.
    Gestern hab ich mich gekrümelt - ein dicker aufgeplusterter Amselmann saß auf dem Zierapfelbaum und hat sich ein Äpfelchen geerntet. Dann ist er unter die Eibenhecke und hat es verdrückt. Süß!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margit,
    och Gott ist die süß!!! Und so klein!!! Schön, dass sie am Kuchen naschen darf! Ich habe auch gar nichts gegen Mäuse, gut, im Haus will ich sie nun auch nicht haben, aber draußen sind sie nun mal genauso im garten wie Eichhörnchen und Vögel! Toll, dass sie sich so hat fotografieren lassen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,

    Ist die kleine Maus süß. Ich hätte sie wohl auch nicht vertrieben. Nur ins Haus sollten sie nicht, da bin ich dann doch empfindlich.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  6. Jöööö liebe Margit, ist die Maus süss. Ja ja, ich kenne solche Mausblicke ... wenn der Miro wieder mal so ein Mäuschen lebend anschleppt und es mir bis tief in die Seele weh tut, dass die Maus in die Krallen des Tiegers geraten ist. Aber eben, das ist Natur. Natur aber eben auch dein Mäuschen auf dem Piepmatzgugelhopf :-) So guet.
    Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margit,

    das Mäuslein ist niedlich! Ich mag Mäuse. Naja, nicht im Haus...! Aber sei froh, daß es eine Maus ist, denn mein Kollege hatte einen Winter mal sein Vogelhaus bestückt und fragte sich plötzlich, was für ein großer dunkler Vogel da im Häuschen sitzt... nee, kein Vogel! Eine Ratte!! Das fand er nicht niedlich ;o)
    Liebe Grüße in eine schöne neue Advents-Woche, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das Mäuschen ist wirklich süß. Aber wenn die ganze Großfamilie nachrückt ist es nicht mehr lustig. Seit ich solche Erfahrungen im Gartenhaus gemacht habe, in dem ich Vogelfutter gelagert hatte, hängt mein Vogelhäuschen am Rosenbogen. Dort sind die Piepmätze sicher vor Katzen und Mäuse kommen auch nicht hoch um mitzuspeisen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Margit,
    ich glaube das ist eine Haselmaus. Die sind echt süß. So eine saß erst im Futternapf meines Katers vor der Haustüre und mampfte seine Brekkies. Mein Kater huschte daran vorbei und hat sie nicht mal bemerkt. Katzen sind manchmal nicht die Schlauesten! Aber bis ich die Kamera holte, war sie weg. Vielleicht hast du lange genug gelauert?
    Liebe Grüße sendet Elke

    AntwortenLöschen
  10. Oh, die ist ja zuckersüß!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Wie süß!
    In dem Adventskalender für meinen Lieblingsmenschen sind tatsächlich einige kleine Köstlichkeiten aus Schokolade, die passen da nämlich genau rein ;-)
    In meinem Adventskalender finde ich z.B. Mini-Ausgaben von Kinderriegeln (mjam mjam) und kleine Stempel mit Cupcake-Motiven!

    LG Larissa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Margit, die ist ja süüüüß. Die hätte bei mir auch in aller Ruhe weiterschmausen dürfen. Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  13. Ich freue mich, dass mein Adventskranz auch dir als Traditionalistin gefällt ;-) Ich habe gerade heute wunderhübschen Baumschmuck eingekauft, alles kleine Schneeflocken aus Porzellan (oder so ähnlich...), die passen auch gut zum eher "schlichten" Dekostil!

    LG Larissa

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Margit,

    ein süßes Mäuschen und sie ließ sich ja wohl wirklich nicht von ihrer köstlichen Mahlzeit abbringen!

    Ich schicke Dir liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!