Donnerstag, 10. Januar 2013

Es ist wieder mal so weit...

 Bei Luzia Pimpinella ist heute das Motto "Fresh start".









Hmmm, was fällt mir zu diesem Thema ein???? Was ist frisch und startet jetzt gerade? Na, klar, meine letztes Jahr gepflanzte Zaubernuss "Aphrodite" und natürlich die vielen kleinen Blumenzwiebeln, die ich in der Erde verbuddelt habe!!!!!

Ich bin ja schon soooooo gespannt auf die Blüten der Zaubernuss! Orange geht in meinen Gärten eigentlich gar nicht, aber bei dieser Schönheit musste ich schon mal eine Ausnahme machen! Außerdem kann es im Winter gar nicht bunt genug sein! Jeder noch so kleine Farbkleks ist der Hit!!!!


Noch kann man ihre Pracht nur erahnen...


... aber wenn man genau hinsieht, kann man schon ein wenig die Blüten erkennen!
Wie habe ich erst kürzlich in einem anderen Blog gelesen...


"man möchte am liebsten jede einzelne Knospe, mit Handschlag begrüßen"!

Leider weiß ich nicht mehr, wo ich das gelesen habe - aber treffender kann man es eigentlich nicht beschreiben!




Nachdem ich auf vielen Blogs schon von ersten Frühlingsblühern im Garten gelesen habe, machte ich mich auf den Weg, auch bei mir im Garten mal Ausschau nach dem Frühling zu halten! 





 Und tatsächlich, kann man auch bei mir schon die ersten zaghaften Sprosse erkennen! Gut, dass ich ein Makroobjektiv mein Eigen nennen kann, sonst hätte ich nämlich ernsthafte Schwierigkeiten gehabt, den Frühling einzufangen!

Aber man darf die Geduld nicht verlieren... denn genaugenommen hat der Winter ja erst begonnen! Der Frühling hat also noch viiiiiiiel Zeit! 


Zeit, noch die Blüten der Christrosen zu genießen.



Mein Exemplar vom Discounter entwickelt sich bisher ganz prächtig!

Aber mir geht es da wohl wie vielen anderen auch, die ersten grünen Triebe werden sehnsüchtig erwartet! Was allerdings bei mir schon ganz wunderbar sprießt, ist das Unkraut! Na ja, vorerst darf es noch bleiben! 
In ein paar Wochen werde ich ihm allerdings zuleibe rücken!


Ich bin schon sehr gespannt, wie die anderen Blogger das heutige Thema umsetzen werden.

Es grüßt Euch recht herzlich...

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Margit
    Hej, du hast das Thema perfekt getroffen! Und ich bin auch schon sehr gespannt auf die Zaubernuss. Dies ist übrigens ein Strauch, den ich unheimlich mag und den ich auch im Garten noch möchte - nur wohin damit. Mal schaun, vielleicht findet sich ja in diesem Jahr noch eine Ecke!
    Habs fein und sei lieb gegrüsst
    Ida
    ... und von wegen Verschönerung in der Küche. Für mich ist es eine klare Sache - für GG mal so halbpatzig :-) Und ich denke, es muss schon eine hochwertige Farbe sein für die Stühle. Hab jetzt schon einiges gelesen ... mal schaun, ob ichs schön schaffe :-)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Margit,

    ha da hatten wohl wir zwei ganz ähnlich Gedanken, gell!
    Deine Zaubernuss ist sehr schön, meine Eltern haben auch so ein schönes Exemplar in ihrem Garten!
    Ich freu mich auch schon auf das neue Gartenjahr!

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  3. ...Danke für den Frühling....ich glaube ich muss heute auch mal in den Garten! Bei uns solls ab Morgen kälter werden...na schaun wir mal!
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Knutschi-Maus

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margit,

    *Fresh Start* was für ein Motto. Er könnte viel schneller gehen, aber ich habe schon jetzt manchmal Angst, daß noch einiges zu Schaden kommt. Hier und da knospt es nämlich schon sehr!
    Die Zaubernuß wäre mit Orange auch nicht so mein Favorit, aber es macht solche Freude, das Leben zu spüren ♥ Herrlich!
    Einen fresh start in den Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    leider war es mir bisher noch nicht möglich, in meinen Garten zu kommen. Aber nach diesem Post muss ich heute Nachmittag sofort eine "Besichtigung" einlegen. Sollte sich bei meinen Pflanzen auch ein "Fresh-Start"bemerkbar machen, könnt ihr das dann in meinem blog nachsehen.
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Margit,
    aaaach um die Zaubernuss beneide ich dich, stell bloß viiiele Bilder von ihr ein , denn auch ich finde sie so wunderschön!
    Vielleicht findet sie ja auch noch irgendwann einen Weg in mein Gärtchen!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Leider habe ich keine Zaubernuss im Garten...darf sie aber bei der Nachbarin bestaunen...Da fällt mir gerade ein...muss schnell noch Zweige von der Kornelkirsche schneiden bevor der Frost kommt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. hallo Margit,
    es ist wirklich immer wieder schön dem Garten beim 'Frühling werden' zuzuschauen.
    Bin auch schon total gespannt, auf meine Blümchen und Knospen im Garten :-)
    Liebe Grüße Alicia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Margit,
    Du hast das Thema doch mal wieder 1 a umgesetzt!!! Ich freue mich schon auf Deinen Garten, wenn die ersten Dinge blühen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde es immer wieder toll, wenn die Pflanzen aus ihrem Winterschlaf erwachen! Auf deinen Bildern kann man das wirklich toll sehen. Da ist der Frühling nicht mehr weit!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Margit,

    auf Deinen Bildern kann man schon ein wenig den Frühling erahnen, aber ich glaube wir sind noch lange nicht soweit!
    Ich freue mich auch schon wieder auf Deine schönen Gartenbilder!

    Liebe Grüße Angela

    PS. Ich bin Dir überhaupt nicht böse, wegen der Fragen. Kann mich auch erinnern, dass Du mehrere Male mitgemacht hast!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Margit
    Wunderschön das Frühlingserwachen.... Ich sehne mich ja so nach der wärmeren Jahreszeit.
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Immer diese Zufälle. Bis vor Kurzem hab ich noch nie etwas von der Zaubernuss gehört und plötzlich kommt sie mir innerhalb von einer Woche gleich mehrere Male unter, jetzt auch bei dir. Mich würd sie auch reizen für meinen Garten, nur fehlt mir langsam der Platz ;)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Margit,
    die Zaubernuss fehlt noch in meinem Garten. Habe schon mehrmals in der Gärtnerei davor gestanden, aber nicht gekauft. Ich hätte nur noch im hinteren Garten Platz dafür, ist eigentlich zu schade um so einen schlechten Platz zu bekommen.
    Sei lieb gegrüßt
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!