Sonntag, 3. Februar 2013

Ein wenig Frühling für drinnen...




Mein Mann kam vor einer Weile mit ein paar Hyazinthen-Töpfchen nach Hause!
Ich habe sie dann in eine schöne Holzkiste gepflanzt und noch ein wenig aufgehübscht!
























So ein wenig Farbe tut im Momen sehr gut!!! Draußen ist schon wieder alles grau, trüb und ungemütlich und ohne Schnee (obwohl ... jetzt schneit es wieder ein wenig) ist alles noch viel düsterer!
Aber ich will mich nicht beschweren... zumindest im Haus habe ich ein wenig Frühling!

Einen schönen Sonntag wünscht Euch


Kommentare:

  1. Also diese Farben liebe Margit, die bringen gleich etwas Leichtigkeit und Helligkeit in das Trübe des Sonntags, jedenfalls bei mir und bei dir ganz gewiss auch!
    Wunderschön die Fotos. Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit,

    Wunderschöne Hyazinthen hast du in die Schale gepflanzt!
    Ein bisschen Frühling im Haus ist im Moment wirklich angebracht.

    Hab einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margit, Gott sei Dank ist bei Dir im Header auch noch Winter. Ich krame schon in meinem Bilderordner rum, um ein Frühlingsheader zu fabrizieren. Deine Hyazinthen sehen so richtig duftig aus. Muß mir auch wieder neue holen, denn die ersten sind schon verblüht.
    Haben 1 Monat gehalten.
    So nun wünsche ich Dir einen schönen Sonntag und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margit,

    das tut gut, den Frühling ins Haus zu holen! Schnee habe ich hier zum Glück keinen mehr gesehen, aber der Frühlingsstart dürfte gerne etwas wärmer sein.
    Mir gefallen Deine Hyazinthen mit dem Moos, den kleinen Ästchen und Stöckchen. So als wäre man auf dem Boden geblieben, obwohl man den Frühling herbeizaubert ;o)
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Margit,

    eine schöne Idee die Hyazinhten in die schöne Holzkiste zu pflanzen!
    Sieht aus wie ein kleiner Garten.
    Heute morgen haben wir noch mit den Hunden einen Spaziergang im Wald gemacht und das Wetter war recht angenehm. Jetzt schneit es leider, aber der Schnee bleibt nicht liegen!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Margit,
    ich kann sie auch riechen - Deine Hyazinthen. Ich liebe diesen starken Geruch. Meine stehen im Hausgang und erfreuen die Besucher.
    GLG von Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margit,
    ich mag sie auch sehr gerne, die Hyazinthen. außerdem riechen sie so gut!
    Gute Idee mit der Holzkiste!
    Dir noch eine schöne Woche
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Du hast Recht, das tut sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde deine Hyazinten auch sehr schön, da bekomme ich gleich Lust mir auch welche zu kaufen!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Ach, du bist ein Schatz !!! Das wußte ich nicht, dass es nicht automatisch geändert wird. Das war jetzt auch gar nicht so leicht *ächz*, da man das nicht über das normale Profil ändern kann. Aber ich hab es geschafft - dank dir !!! Super... endlich kein Psycho-Fuzzi-Blog mher *lach*. Ich schieb hier mal an der Sonne, vielleicht macht sie sich ein bisschen auf den Weg zu dir *gg*. Mhm, Amseln haben wir immer weniger - da geht ja so ein Virus rum und es sterben ganz viele davon !!! Ich wünsch dir noch einen schönen Tag mit GGGGGGLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön, sehr gelungene Fotos :-) Da bekomme ich richtig eine Frühlingsstimmung.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  12. mmmmhhh - ich liebe den Duft der Hyazinthen, das kann amn beim betrachten deines Fotos ja regelrecht schnuppern :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!