Samstag, 30. März 2013

Ein frohes Osterfest





Ich habe einige Sonnenscheinminuten genutzt und blitzschnell ein paar Osterbilder geschossen! Der Schnee ist grade mal wieder weggetaut und der neu angekündigte hat uns wohl noch nicht erreicht! Zum Glück!!! Wenn wir keinen Schnee haben, könnte man meinen, wir haben Frühling!!!!




Man beachte meine Primel! Ich hab sie geschenkt bekommen - sie hat nur leider die derzeitige Kälte nicht überlebt! Ansonsten blühen bei mir auf der Terrasse noch keine Frühlingsblumen! Statt dessen hängt da immer noch mein Mistelzweig! Dem kann die Kälte wenigstens nichts anhaben!



Auch meine Buchskugeln sind immer noch dick eingepackt! Die Zaubernuss blüht unermüdlich und erstaunlich viele Frühlingsblüher schieben ihre Köpfe aus der Erde!



Die Krokusse sind wirklich hart im Nehmen!!! Ich weiß nicht, wie oft die bereits eingeschneit und wieder aufgetaut wurden!


Meine Schachbrettblumen haben den letzten Wintereinbruch anscheinend auch ganz gut weggesteckt!



Auf meinem Arbeitstisch tummeln sich die selbst ausgesägten Hühner und andere Deko! Die Hornveilchen habe ich eigentlich für den Friedhof gekauft, habe es aber bis jetzt noch nicht gewagt, sie auszupflanzen!



Das Osterkörbchen ist eigentlich ein Mischung aus Weihnachten und Ostern (wie so Vieles im Moment)! Das Moos sieht schon recht braun aus - es stammt aus der Weihnachtskrippe! Die Haselnüsse und die Erlenzapfen sind noch von der Weihnachtsdeko! Das Tontöpfchen ist ebenfalls noch Weihnachtsdeko und wurde Opfer einer heftigen Dachlawine! Ach ja, dazwischen gibt es ja auch noch ein paar Holzeier, die ich mir heuer gekauft habe... denn wir haben ja OSTERN!!!!


Und so wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Osterfest (wenn auch mit einem Hauch von Weihnachten)!!!
Wir müssen jetzt noch 14 Tage durchhalten dann kommt der FRÜHLING - jedenfalls hat das der Wetterbericht versprochen!

Es grüßt Euch recht herzlich

Kommentare:

  1. So ähnlich sieht mein Garten auch aus...was soll ich dazu noch sagen...?
    Ein wundervolles Osterfest!
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Dir auch fröhliche Ostern! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir auch ein schönes Osterfest, VG Dani

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margit,

    Dein Zeitzeugen-Körbchen auf dem Pflanztisch finde ich total faszinierend. Es hat wirklich alles, was man zur Zeit empfindet ;o)
    Noch 14 Tage also... wie überleben wir die nur??
    Auf alle Fälle sollten wir die freien Tagen mit unseren Lieben genießen! Somit ein fröhliches Osterfest und viele liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit
    Also dann halten wir mal durch, das schaffen wir auch noch :-)
    Auch ich wünsche dir wunderschöne Ostern und schick einen lieben Gruss
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. hallo margit...
    na, das hört sich ja gut, dass in 14 tagen ENDLICH der frühling kommt ;)...es reicht jetzt aber auch wirklich !!!...hier krümelt es schon den ganzen tag wieder vor sich hin, mal mehr mal weniger...
    danke für deinen ostergruß...ich wünsche dir auch schöne ostertage...
    liebe grüße cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir trauen sich selbst die Krokusse nicht, ihre Blüten zu öffen.
    Ich hoffe das mit den zwei Wochen wird was - schließlich wird ja morgen schon auf Sommerzeit umgestellt.
    GlG und euch zwei schöne Ostertage, Christina

    AntwortenLöschen
  8. Hier sind keine Blüten zu sehen, rein gar nichts :-( Ich freue mich soooo sehr auf den Frühling, Sonne, grün, Blumen...ach :-) Dir und Deinen Lieben wünsche ich schöne Ostern.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Margit,
    bei uns sieht man auch nichts von irgendwelchen Frühlingsblühern! Entweder liegt noch Schnee drüber oder es ist einfach nur braun und kahl! Egal, ich hab mir den Frühling heute nochmal blumentechnisch ins Haus geholt und dann macht es sich eben drinnen gemütlich!!! Hilft ja nichts! Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Osterfest und Deinen Jungs viel Spaß beim Suchen!!!

    Ganz viele liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. ich will Dir ja das Osterfest nicht versauen, aber, liebe Margit,
    ein Wetterbericht, der 14 Tage in die Zukunft sieht, ist unseriös!
    Die wissen doch morgens nicht, wie es am Nachmittag ist... wie sollen die dann zwei Wochen voraussagen?

    Aber es sieht entzückend aus bei Dir! Ich schwelge zu gerne in Deinen Bildern.
    Auch wenn ich ein bißchen neidisch auf Deine Krokusse bin.
    Eine erfrorene Primel habe ich nämlich selber ;)

    Ein frohes Osterfest für Dich und Deine Lieben,
    vany

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche dir auch frohe Ostern liebe Margit!
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Ostern liebe Margit, heute hat sich deine Osterdeko bestimmt wieder versteckt. Bei uns schneit es ununterbrochen, genau das richtige Wetter zum 'ganzen Tag Essen'

    Lieben Gruß, Karin

    Die Hühner sind ja toll geworden!!!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Margit,

    Du möchtest nicht wissen wie unser Garten noch aussieht!!!!
    Der Rasen ( oder was davon noch übrig ist!! ) sieht braun aus.
    Das kommt auch weil ja bei uns drei Hunde im Garten laufen.
    Auf der Terrasse ist die Zinkwanne noch mit Tanne bedeckt usw....
    In 14 Tagen fahren wir nach Dänemark, ich weiß gar nicht ob wir vorher noch was im Garten machen können.
    Dagegen sieht es bei Dir im Garten doch schon toll aus!

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Osterfest!
    Alles Liebe Angela

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Margit,Schnee haben wir Gott sei Dank auch nicht mehr,aber sehr kalt ist es und an Gartenarbeit im Moment nicht zu denken..da ich nicht warten konnte,habe ich vor einiger Zeit Bellis gepflanzt ,aber sie danken es mir nicht:-)) das man die Gräber nicht bepflanzen konnte,finde ich auch sehr traurig,aber gestern habe ich Tulpen in die Vase gesetzt und heute sahen sie noch recht gut aus..wenigstens ein wenig Farbe dort:-))in deinem Garten ist wenigstens etwas blühendes zu sehen..bei mir nicht:-( ich wünsche dir noch einen schönen Ostermontag..LG Irene

    AntwortenLöschen
  15. Danke Margit für deine Nachricht auf facebook, hatte noch keine Zeit nach zu schauen was ich wieder gemacht habe, dass es nimmer geht. Lieb von dir, Schönen Abend und LG Karin

    AntwortenLöschen
  16. Ja, so ähnlich sieht es bei mir auch aus. Allerdings blüht es bei dir schon bunter als hier. Wenn es bei den Nachbarn nicht genau so aussähe, müsste ich mich für meinen vernachlässigten braun-grauen Vorgarten schämen. Es wird Zeit, dass ich die erfrorenen Bellis und Primeln gegen frische Pflanzen ersetzen kann.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!