Sonntag, 28. April 2013

Mein Aprilgarten




Als erstes möchte ich mich für die zahlreichen Kommentare zu meinen Kirmes-Bildern bedanken!!!! Das war wirklich ein großartiges Thema und es freut mich, dass Euch die Fotos offensichtlich gefallen haben!

Aber jetzt zu meinen heutigen Bildern. Ich war gestern kurz in meinem alten Garten. Im Moment kann man ja täglich etwas Neues entdecken! So wie auf meinem Titelbild... ich liebe diese kleinblütigen Wildtulpen! Sie sind so schön pflegeleicht, knicken nicht um und sehen einfach zauberhaft aus!


Der Rasen wächst wie verrückt - ich musste ihn schon wieder mähen!



 Die Kissenprimeln haben sich mittlerweile schön ausgebreitet!!! Diese bunten Teppiche sind einfach toll!



Endlich ist es soweit!!! Ich finde, das ist immer etwas ganz Besonderes, wenn die Felsenbirne blüht!!!



Die Felsenbirne steht in meinem Inselbeet! Übrigens, irgendjemand hat kürzlich dieses Beet so bewundert! Ich muss dazu sagen, dass die linke Seite des Beetes als Weg schon vorgegeben war. Rechts davon, davor und dahiner waren ausschließlich Himbeeren! Ich habe die vor vielen Jahren entfernt und dabei kam mir die Idee, dieses Inselbeet anzulegen! Rundherum habe ich Rasen angesät und finde, dass das eine gute Lösung war!



Ich liebe diese duftig, weißen Blüten! Leider blühen sie immer nur kurz!



Tja, mein Schild habe ich auch in Position gebracht! Eigentlich habe ich keine Probleme mit Schnecken, da ich nur Stauden setze, die sie nicht mögen! Allerdings musste ein wirklich blitzblauer Rittersporn aus meinem neuen Garten (da passte er farblich überhaupt nicht hin) ins blaue Beet umziehen und über den sind meine "Freunde" natürlich gleich hergefallen! Da ich mich auf die Wirkung des Schildes nicht verlassen kann, habe ich ein Plastikhütchen über den Rittersporn gestülpt, in der Hoffnung, dass er dann in Ruhe etwas größer werden kann!




 Hier ein Blick auf meinen Rosenbogen, den ich mit einer Staudenclematis bepflanzt habe! Dahiner ist auch meine Buchseinfassung zu sehen! Viel Hoffnung habe ich ehrlich gesagt nicht!


Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag - bei uns vermutlich ohne Sonne.... aber alle Pollenallergiker können ein wenig aufatmen... und ich lasse mir auf einer Geburtstagsfeier leckeren Kuchen schmecken!

Viele Grüße von

Kommentare:

  1. Hallo Margit, danke dass du mich erinnert hast, dass der Rittersporn noch Schneckerlschutz braucht ;-) Dein Garten ist einfach nur schön, und ich drück dir die Daumen für deine Buchse. Gestern sind bei mir die ersten geflogen, und ich kämpfe mit mir, ob nicht gleich alle fliegen.....aber ein Garten ohne Buchse??

    Schönen Sonntag und LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit
    Wunderschön ist er, dein Aprilgarten und die Felsenbirne ein absoluter Hingucker. Wir haben auch eine gekauft, sie muss noch eingepflanzt werden. Es ist die gemeine Felsenbirne. Sie soll nur rd. 2 m hoch werden. Nun jnsgeheim hoffe ich, dass sie diese Grenze übersteigt.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margit,
    wenn das mit dem Schild funktioniert werde ich auch eins aufstellen. :)
    Habe leider schon einige Rittersporne abgefressen bekommen. Ein Exemplar hat bisher überlebt. Viel Spass beim Feiern.
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Einmal Schokocreme kann man sich aber leisten ;-)
    Schönen Sonntag!
    Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,

    ich gehöre ja auch zu den Bewunderern der Insel, mitten im Garten. Irgendwann, wenn sie präsentabel ist, zeige ich mal meinen *Abgucker* ;o)
    Deine Buchshecke sieht wirklich traurig aus. Sie ist ja richtig lang, das habe ich so gar nicht geahnt.
    Ich habe auch ein *Schnecken verboten-Schild* hier im Garten. Unsere Sorte kann leider nicht lesen :o( Und da wir so viel Schatten haben, mag ich Funkien sehr, die Viecher aber auch!
    Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Margit,

    jetzt geht es endlich los und ich kann Deinen Garten wieder bewundern.
    Vielleicht lerne ich ja noch was bei Dir, da ich ja nicht so den grünen Daumen habe!!!!
    Dein Aprilgarten ist wirklich schon schön anzuschauen.

    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Sonntag!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margit,

    wundervoll deine Gartenbilder. Die kleinen pinken Wildtulpen sehen super aus und
    die Felsenbirne ist ein echter Hingucker.

    Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Nachmittag beim Geburtstag.

    Einen schönen Abend wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Margit,
    Ich wollte schon heute morgen einen Kommentar schreiben, abr ich weilte in einer Jugendherberge an der holländischen Grenze und mein Handy wollte nicht so wie ich ;-) deine. Bilder, aber vor allem die Felsenbirne sind traumhaft. Ich möchte auch so gerne eine haben, aber jetzt habe ich ja schon wieder die beste Pflanzzeit verpasst....
    Auch die Tulpen sind ein echter Hingucker....hach ist es nicht schön wieder in den Garten gehen zu können :-) lG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Margit,

    wunderschön dein Garten im April, bei dir ist vieles schon viel weiter als bei mir, da komm ich gerne gucken :-))
    Die Felsenbirne ist ein echter Hingucker, bei mir sind letztes Jahr erst 2 eingezogen, ob die dieses Jahr wohl schon blühen? Ich bin gespannt....

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  10. Dein Aprilgarten ist wunderschön. Ich beneide dich immer um das schöne Gartenhaus. Die Idee mit dem Inselbeet finde ich sehr gut. So kann man alle Pflanzen umrunden und gut sehen.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!