Montag, 13. Mai 2013

Langsam beginnt die Zeit für meine Lieblinge...


Geranium phaeum 'Lily Lovell'




Im Moment ist es bei uns relativ kalt und es regnet immer wieder! In einer kleinen Regenpause, in der sogar die Sonne ein wenig heraus kam, habe ich schnell ein paar Bilder in meinem Garten am Haus gemacht!

Ich freue mich schon sehr auf die Geraniumblüte, die jetzt langsam beginnt!!! In meinem neuen Garten habe ich letztes Jahr einige mir neue Sorten gepflanzt! Die meisten werden dieses Jahr zum ersten Mal blühen! Ich bin schon sehr gespannt darauf, denn in den Katalogen sehen die Blüten doch immer etwas anders aus!


Hier nochmal die 'Lily Lovell' als ganze Pflanze! Ich finde diese Sorte besonders ansprechend!!!! Die genaue Schreibweise ist mir nicht bekannt - die Sorte wird auch unter 'Lilly Lovel' geführt.



Geranium 'Dusky Crug' - eine wundervolle, kleinwüchsige Sorte!!!



Zierlauch (vom Discounter)



Chinesischer Flieder



Apfelbeere 'Viking'



Meine Rostschale bekam auch eine Sommerbepflanzung!



Meine neueste Errungenschaft von der Keramik Frühjahrsausstellung in der Landshuter Residenz - die blaue Spitze im Beet.



Die Meiseneltern sind auch sehr fleißig am Brüten! Ich bin schon gespannt auf die kleinen Meisenkinder!

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche und hoffe mal auf ein wenig besseres Wetter!

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Margit
    Oh, ja, ich liebe sie auch, die Storchenschnäbel! Und ich freu mich auch schon sehr auf ihre Blüte. So schön ist er, dein Garten. Gell, jetzt gehts Ratzfatz und überall blühts, dass man schon gar nicht mehr aus dem Garten möcht ... sofern es denn nicht grad wieder mal regnet.
    Jö, das Meischen, ist ja herzig und das Häuschen gefällt mir übrigens auch sehr!
    Ganz liebe Grüsse und hab einen guten Start in eine prächtige Woche.
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit, wundervoll ist es bei dir :-) ich freue mich auch schon sehr auf die unterschiedlichen neuen Storchenschnäbel und wie sie sich entwickelt haben. Außerdem habe ich dieses Jahr so viele Neuzuwächse und bin schon sehr gespannt. Dein Meisenhäuschen ist sehr hübsch, gefällt mir richtig gut. Heute ist her ein ganz fieses Wetter :-( lG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Die Lilly ist schön, weißt du was? Ich hab sie aus Versehen rausgerissen, jetzt ist sie weg. Mist. Dafür blühen die anderen Phaeümmer ganz toll, das Weiße aber noch nicht. Geranium ist eine ganz tolle Pflanze.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margit,

    ich bin so sehr gespannt, wie der *mitgenommene* Storchschnabel blühen wird. Auf Deiner Gartenhomepage habe ich eine Liste zum Vergleichen gefunden, wenn er denn mal zeigt, wer er ist ;o)
    Jedenfalls sehen die kleinen Ablegerchen kerngesund aus!
    Es ist herrlich, im Garten zu sein, nur leider wird es zur Zeit durch ständigen Regen vereitelt :o(
    Deine blaue Spitze gefällt mir gut. Ich mag es gerne, wenn Stecker in den Beeten zu sehen sind. Das hat was!
    Und kuschelnde *große* Jungs, wenn keiner guckt, kenne ich auch ;o)
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Margit,

    dein Garten ist immer einen Besuch wert. Ich schau mich sehr gern bei dir um. Geranium
    gefällt mir auch sehr gut. ICh habe es schon öfters versucht anzusiedeln in meinem Garten, leider nicht so erfolgreich. Dein Meisenhotel ist einmalig, ich bin gespannt, was du da weiter berichtest.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  6. Ach Gottchen, wie süß, Maisenkinder sind zu erwarten!
    In meinen Maisenkasten aus Holz, schön plaziert im Apfelbaum, sind leider bisher noch keine eingezogen, schade!
    Schöne Bilder uns Storchenschnäbel sind herrliche Naturblumen, ich liebe sie auch sehr.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß,die Meise!!bei uns brütet eine Blaue in der Feldsteinmauer in der SÜD wand!!Die werden schwitzen!Schöne Blumenbilder hast du,die Geranien gefallen mir auch gut,es sind gute Bodendecker.LGKatja

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie hübsch...die Geranien beginnen bei mir auch zu blühen....LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Margit,
    ich habe auch zwei Sorten im Garten, doch frag mich nicht nach dem Namen. Einer war geschenkt und der andere - da hab ich in einer öffentlichen Anlage mal ein Stückchen stibitzt, pssssst nicht verraten.
    Bei uns ist es seit gestern auch nur noch einstellig und so weit wie bei dir ist es hier noch nicht. Der Allium hat erst Knospen, habe ihn mir letztes Jahr auch vom Discounter mitgenommen und der Flieder hat auch erst Knospen.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Margit,
    ich habe letztes Jahr auch einige neue Storchschnabel zwischen meine Gräser gepflanzt und bin auf die Blüte gespannt. Aber bisher sehe ich nur Blätter. Morgen kann das schon ganz anders sein, so schnell wie alles wächst.
    Dein Meisenhaus mit der niedlichen Meise gefällt mir richtig gut.
    Viele Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  11. Ist das süß mit der Meise,liebe Margit. Aber auch Deine Geranien. Die sehen beinahe so aus wie Storchschnabel, winterhart. Sind doch auch Geranien,oder?
    Ich weiß es jetzt nämlich nicht so genau. Auf alle Fälle ist es schön, dass endlich ALLES blüht. Bei mir fängt das Alliumlauch jetzt auch an. Diesmal habe ich 18 Stück davon. Die haben sich toll vermehrt.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  12. oh ja, die Storchis mag ich auch sehr gerne, letztes Jahr sind sehr viele bei mir eingezogen.
    Deinen Nistkasten muss ich auch immer wieder bewundern, schön das er schon bezogen wird.

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  13. Toll sieht alles aus! Ich mag Geranien auch so gerne.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!