Mittwoch, 14. Dezember 2016

Brillen ohne Grenzen

Quelle: Deutscher Katholischer Blindenwerk e. V.

Kürzlich wurde ich auf eine wunderbare Aktion aufmerksam, die ich gerne unterstütze. Der Deutsche Katholische Blindenwerk e.V. (DKBW) sammelt alte Brillen, um damit Bedürftige in aller Welt zu unterstützen. Also, wenn Ihr zu Hause noch gut erhaltene Brillen in der Schublade habt, könnt Ihr diese spenden. Näheres dazu findet Ihr auf der Seite des
Dort findet Ihr auch die Adresse, an die die Brillen geschickt werden können. Bitte dabei unbedingt beachten, dass das Päckchen nicht unfrei verschickt wird!!!


Ich denke, das ist wirklich eine gute Sache und verlinke daher diesen Post bei 
bei dem es um Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und Lebensqualität geht!





Viele Grüße von

Kommentare:

  1. Oh, das ist eine tolle Idee, gefällt mir sehr, liebe Margit - und vielen Dank fürs Verlinken bei ANL, da passt di Aktion prima dazu!!!
    Liebe rostrosige Adventgrüße, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/12/anl-12-beschenk-dich-selbst-giveaway.html

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit,
    danke für den Tipp, ich bin mal in Bremen von Optiker zu Optiker gelaufen, um meinen ausgemusterten Brillen loszuwerden, weil es hieß, die könne man auch vor Ort abgeben. Nunn weiß ich endlich, wo ich damit bleibe ohne großes Gerenne.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karen,
      man kann die Brillen wohl auch bei einigen Optikern abgeben. Was die damit machen, hab ich allerdings nicht herausfinden können. Vermutlich leiten sie die Brillen auch an Hilfsorganisationen weiter.
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  3. Liebe Margit,
    das ist auch eine tolle Idee, davon wusste ich noch gar nicht. Danke.

    Und nochmals viele liebe Grüße und einen sehr schönen vierten Advent
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!