Donnerstag, 23. Februar 2017

Ich hab ihn gesehen... den Frühling!!!




 Ein paar wärmere Tage und ein wenig Regen haben gereicht, um auch hier endlich ein paar Blüten aus der Erde zu locken. Ich bin gerade schon durch den Garten gestreift und habe "den Frühling" mit der Kamera eingefangen...


Ich bin ja ein großer Fan der wilden Cyclamen... faszinierend, wie sich die Blätter durch das Laub schieben!
 


Endlich ein paar Farbtupfer!!!
 







 Ist das nicht toll... es sieht alles aus wie tot und doch sieht man schon erste grüne Spitzen!




Ich wünsche Euch einen schönen Tag...

Kommentare:

  1. Ohhhh, du hast schon Winterlinge und Schneeglöckchen. Wie zauberhaft. Ich muss noch ein wenig geduldig sein. Aber heute war der erste frostfreie Morgen ....
    Genieße dein Paradies
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Frühling kommt unaufhaltsam. Die Vögel zwitschern es auch schon lautstark von den Dächern :)
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  3. Ja auch ich habe schon ein Schneeglöckchen im Garten, aber bei dir wirds schon richtig bunt! Der Frühling nähert sich ganz sanft und leise. Auch bei uns hatte es in der Früh schon +10 Grad. Wir genießen es mal, denn der nächste Kälteeinbruch kommt bestimmt.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Margit,
    bei uns zeigt sich der Frühling auch immer mehr. Ich hoffe nur, dass es keinen Rückschlag gibt, morgen soll es wieder deutlich kälter werden, sagen jedenfalls die aus dem Radio. Aber ich denke mal, die haben eh keine Ahnung.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Ich staune auch, wie die Natur diese Woche zugelegt hat - seit ein paar Tagen sind die Märzenbecher bei der Wärme richtig in die Höhe geschossen und werden bald aufblühen.
    Die Zaubernuss kann ich nur im botanischen Garten bewundern.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Endlich ist Schluss mit dem Einheitsbraun.....ich freue mich auch gerade über die ersten blühenden Schneeglöckchen und dass ich nun in einem milderen Klima zu Hause bin, wo man nicht mehr ganz so lange auf den Frühling warten muss....:-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Margit,
    schöne Hamamelis. Mir gefällt der Farbverlauf der Blüte sehr. Weißt du wie sie heißt?
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ute,
      das ist 'Aphrodite'.
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
    2. Danke,'Aphrodite' hat sich bei mir nach einem Jahr wurzellos verabschiedet. Werde ich es noch mal mit versuchen.:-)

      Löschen
  8. Liebe Margit,
    so schön, die Winterlinge! Die wollen hier nicht, leider. Und Dein Tischarrangement mit Kuchenform und altem großen Krug, hach, genau mein Ding. Ja, ich habe den Frühling heute morgen durchs Fenster gesehen. Ich gucke so raus und zack, endlich hat die Zaubernuss ihre Blüten ganz geöffnet. Und das nach der Sturmnacht und wo es heute morgen doch sehr kalt war. Hab ein schönes Frühlingswochenende!
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön Deine Frühlingsboten Margit!
    Vielen Dank auch für den Tipp mit der Rose Bad Wörishofen!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Margit,
    der kommende Frühling weckt Freude. Und kein Wunder: Die Natur erwacht und zeigt ihre Kinder.
    Die Zaubernuss ist wunderschön, die Märzenbecher mag ich auch. Margit, der Garten ruft nach Dir.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab mich diese Woche auch wie ein kleines Kind gefreut, als ich ein paar Schneeglöckchen im Park gesehen habe. :-) Schön, diese Zeit des Aufbruchs - alles neu, alles ist möglich. Ich kann's kaum erwarten, wieder im Gemüsegarten loszulegen.

    Liebe Grüße aus Wien, Kati

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!