Donnerstag, 18. Mai 2017

Geranium...endlich geht es los...




 Endlich geht es auch bei mir los, mit der Blüte des Storchschnabels

Geranium phaeum 'Lily Lovell' erweist sich als äußerst ausbreitungswütig!



Zurückhaltender dagegen  Geranium maculatum 'Espresso' 





 Zwei für mich kaum zu unterscheidende Arten...
Geranium cinereum subsp. subcaulescens 'Giuseppii' und...



... Geranium cinereum var. subc. ''Purpurea'









 Ich kann mich gar nicht erinnern, dass ich auch eine weiße Sorte habe! Egal, schön ist sie auf jeden Fall!



Genießt das herrliche, sommerliche Wetter!!!

Ich verlinke "mein Gartenglück" für diese Woche bei Loretta und Wolfgang vom "Fachwerkhaus im Grünen"!

Viele Grüße und herzlichen Dank, dass Ihr immer wieder bei mir reinschaut!


Kommentare:

  1. Liebe Margit,
    bei uns im Garten fängt Storchschnabel auch mit der Blüte an. Ich mag diese abwechslungsreiche und vielseitige Staude. Jeder Sorte ist schöne als die andere.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Loretta,
      da stimme ich Dir zu! Vor allem, wenn man die Blüten einmal genauer betrachtet!!!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  2. Liebe Margit,
    Du hast eine schöne Auswahl:-)Das Espresso hatte ich auch mal, ist im Nirvana verschwunden. Heute morgen habe ich immerhin Blüten entdeckt, ich glaube es ist "Stephanie". Geranium kann man nicht genug haben, wie ich finde.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karen,
      ich finde auch, dass man nie genug Geranium haben kann. Mittlerweile habe ich doch schon eine stattliche Sammlung. Lily Lovell ist zwar sehr schön... nimmt aber mittlerweile fast das ganze Beet ein. Da muss ich wohl wieder mal ein wenig ausdünnen!
      "Stephanie" sagt mir jetzt gar nichts... bei der Vielzahl an Sorten aber auch kein Wunder!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  3. Hallo Margit,
    Storchschnäbel sind in meinem Garten gerade auch das prägende Element. G. phaeum vor allem. Ein weißes hätte ich gern, aber Samobor ist ja auch schön.
    Dann habe ich noch ein unbekanntes Geranium, das noch in Knospe ist. Ich kann mich nicht mehr erinnern, es gepflanzt zu haben. Mal schauen, wie es blühen wird.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      ich kann mich auch nicht an dieses weiße Geranium erinnern. Aber eigentlich ist es mir auch gar nicht so wichtig, all die verschiedenen Sorten und Arten auseinanderhalten zu können. Ich finde sie einfach schön und so herrlich pflegeleicht!!! Außerdem machen Schnecken einen großen Bogen um sie!!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  4. Hallo Margit,
    im Moment starten die Storchschnäbel auch hier alle durch - ich mag sie sehr, weil sie so dankbar, unkompliziert und vor allem schneckenresistent sind und oftmals Dauerblüher. Einzig das G. cinereum "Ballerina" ist spurlos verschwunden :-( ...dabei fand ich das so hübsch.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marita,
      Du beschreibst meine Lieblingsstaude sehr zutreffend. Manche Sorten sind auch bei mir wieder verschwunden... naja... ist eben so!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  5. Genau, liebe Margit, bei uns geht’s auch los mit den Stochschnäbelchens, und ich musste bei dem Anblick gleich an dich denken! J

    Herzliche rostrosige Grüße - und schon jetzt ein schönes Weekend!

    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traude,
      das freut mich, wenn Du gleich an nich denken musstest!!!!!
      Ich kann jetzt täglich neue Blüten entdecken! Gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten!
      Viele Grüße von Margit und natürlich ein schönes Wochenende!

      Löschen
  6. Hallo Margit,
    ich lese schon lange bei dir und weiß deshalb, wie sehr du die Storchschnäbel liebst.
    Du hast die einzelnen Sorten wunderbar in Szene gesetzt.
    Seitdem ich auch einige Geraniumpflanzen habe, kann ich deine Leidenschaft gut verstehen.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anette,
      ja, ich mag diese Pflanzen wirklich sehr! Gerade heute habe ich wieder eine mir neue Sorte entdeckt! Die musste natürlich mit!!!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  7. Hallo Margit,
    ich mag die Storchenschnäbel auch so gern! Ich habe auch so Einige im Garten. Leider kann ich mir die Namen immer nicht merken.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wiebke,
      mit den Namen habe ich auch so meine Schwierigkeiten! Drum bekommt bei mir jede Sorte ein Tontöpfchen mit dem Namen drauf! Ansonsten würde ich auch den Überblick verlieren!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  8. Das nach Kaffee benannte Geranium habe ich letztens in der Gärtnerei bestaunt. Die Blätter haben wirklich die Kaffeefarbe und die rosa Blüten passen prima dazu. Habe gerade noch ein G. sanguineum Apfelblüte geschenkt bekommen....aus einem Garten, wo er schon vor sich hin wuchert, aber hier ist ja Platz. Vom G. phaeum Samabor bin ich auch sehr begeistert. Es blüht schon lange Zeit und lockt die Bienen.
    Ein schönes Wochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrun,
      'Espresso' ist wirklich besonders schön! 'Apfelblüte' habe ich auch... eine schöne, kompakte Sorte!
      Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende
      Margit

      Löschen
  9. Ich habe diese tolle Pflanze auch für meinen Garten entdeckt!
    Du hast deine auch ganz hübsch aufs Foto gebracht!
    LG
    Karolina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karolina,
      in den nächsten Wochen gibt es sicher noch viele Geranium Bilder! Ich habe sicher über 40 verschiedene Sorten!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  10. Das sind ja wunderschöne Pflanzen!
    Liebe Grüße
    aus dem Waldviertel
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susi,
      ja, da komme ich immer ins schwärmen!!! Es gibt so viele verschiedene Sorten!
      Ich habe zwar über 40 Sorten... aber es gibt noch eine ganze Menge mehr davon!
      Teilweise ist es für mich schwierig, sie auseinander zu halten! Daher immer die Tontöpfchen mit den Namen!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  11. Hallo Margit,
    wunderschön fotografiert hast Du Deine Storchschnäbel. Ja, bei mir fangen sie jetzt auch an. Die Lily Lovell hatte ich mir auch gekauft, habe sie bislang noch nicht entdeckt.
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Edith,
      Lily Lovell ist gerade dabei, mein Beet zu erobern. Ich muss da wohl ein wenig ausdünnen! Sie ist zwsr wirklich hübsch, aber andere Stauden sollen auch eine Chance bekommen!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  12. Gorgeous photos of geraniums! I have also G. phaeum but don't know specific name... Happy weekend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello riitta,
      there are a lot of different types of Geranium pheum. It' s difficult to differenciate between them!
      Also a happy weekend for you
      Margit

      Löschen
  13. Liebe Margit,

    ich probier's heuer das erste Mal mit Geranium nodosum im Balkonkistchen, weil ich einen Dauerblüher für (halb)schattige Standorte gesucht habe. Er blüht jetzt schon sehr schön blassrosa - nur größer sind die Pflanzen noch nicht wirklich geworden, ich hoffe, er breitet sich noch gut aus. :-)

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      Ich habe Geranium nodosum unter Sträuchern! Bei mir ist die Pflanze allerdings auch noch nicht gewachsen! Ich bin gespannt, welche Erfahrungen, Du im Balkonkistchen machen wirst!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  14. Liebe Margit,
    wie schön, dein Storchenschnabel blüht bereits. Bei mir sind erst die Blätter zu sehen. Ich mag dieses blühfreudige Pflänzchen sehr.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      ich liebe diese vielfältige Staude auch sehr und es gibt ja noch ganz viele Sirten, die ich noch nicht habe!
      Bei mir haben sich vor ein paar Tagen schlagartig ganz viele Blüten geöffnet! Lange wird es sicher auch bei Dir nicht mehr dauern!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  15. Moin, an Phaeum album kanst du dich nicht erinnern? Es ist doch das Schönste von allen. Ich muss gleich raus nachsehen, wenn ich nachher Zeit habe. Noch habe ich nicht alle Ecken angesehen, es ist alles dicht. Ein neues Phaeum habe ich entdeckt, ganz zart, nicht weiß, nicht rose. Sie sind so herrlich! Deines wird jetzt auch blühen, ich werds ja dann sehen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrun,
      ich bin eigentlich nicht so der Fan von weiß! Mir sind diese herrlichen, dunklen Lila- und Blautöne lieber. Wobei natürlich so ein Beet in weiß schon auch etwas hat!
      Viele Grüße an mein Phaeum! Haha...
      Gruß Margit

      Löschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!