Samstag, 30. September 2017

Mein 400ster Post und der 12tel Blick


 



 Ist das nicht unglaublich? Heute gibt es meinen 400sten Post!!! 
Als ich 2012 mit dem Bloggen angefangen habe, hätte ich nie gedacht, dass mir das so großen Spaß machen würde!
Ich habe hier viele gleichgesinnte Gartenfreunde kennengelernt! Auch wenn ich die meisten nicht persönlich kenne, würde ich doch sagen, dass sich viele virtuelle Freundschaften entwickelt haben!
Dafür möchte ich Euch heute ganz herzlich danken!
Jeder, der bloggt, hat sicher schon mal überlegt aufzuhören... so ging es auch mir auch schon des öfteren. Aber dann mache ich doch wieder weiter, denn mir würde die Bloggerwelt wirklich fehlen!

Heute gibt es wieder ein paar Bilder aus meinem neuen Garten und natürlich den 12tel Blick!

 









Ich wurde mal gefragt, ob 'Perennial Blue' schöne Hagebutten bildet. Heute kann ich sie Euch einmal zeigen, denn ich habe meine Kletterrose dieses Jahr nicht zurückgeschnitten.



 Hier nochmal ein paar Hagebutten... dieses Mal von der Hechtrose, die ich erst im Frühjahr gepflanzt habe.


 Wir hatten ja dieses Jahr hinter dem Haus am Bach eine "Invasion" von Raupen! Mittlerweile haben wir eine "Invasion" von Tagpfauenaugen! Schön, wenn man sie am Schmetterlingsflieder beobachten kann!

 


Hier also noch mein 12tel Blick...

 



  

  

  

  



Schön, dass Ihr immer wieder bei mir reinschaut! Vielen Dank dafür!

Viele Grüße von


Kommentare:

  1. Du wohnst wunderschön....wenn sich sogar Schmetterlingsraupen hinterm Haus wohl fühlen. Das scheint ein kleines Naturparadies deiner Stadt zu sein. Hier sind an sonnigen Tagen (gestern) nun auch verstärkt die Tagpfauenaugen unterwegs.....im Sommer hatte ich sie wirklich vermisst.
    Gratuliere zum 400. Post! Ja, mir ging das schon mehrfach, dass ich ans Aufhören dachte....ganz sehr nach dem Umzug.
    Seit ich das neue Design geladen habe, finde ich nicht mehr hereaus, wie viele Posts ich schon geschrienem habe....die Übersicht ist einfach verschwunden. Weißt du, wo man sie findet? Aber vielleicht ist bei dir ja alles beim alten....
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es herausgefunden...eine kleine Zahl oben bei den Posts gibt es noch. 1-25 von 325 steht da bei mir. Gut, dass dauert noch eine Weile bis zur 400....:-) LG Sigrun

      Löschen
    2. Hallo Sigrun,
      Ich bin froh, dass Du nach Deinem Umzug nicht aufgehört hast! Ich denke, dass wir noch viele, schöne Bilder aus Deinem neuen Garten zu sehen bekommen! Ich wohne wirklich sehr idyllisch... auch wenn es nur ein paar Meter zum Autobahnzubringer sind. Hinter dem Haus gibt es ein kleines Bächlein. Trotzdem wir mitten in der Stadt sind, gibt es reichlich Natur mit Eisvogel, Eichhörnchen, Spechten usw.
      Herzlichen Dank für Deine Glückwünsche
      Margit

      Löschen
  2. Liebe Margit,
    herzliche Gratulation zum 400. Blogpost! Wow, da hast du eine umfangreiche und inspirierende Sammlung von Artikeln verfasst.
    Tagpfauenaugen gefallen mir auch sehr, aber sie sind selten bei uns.
    Lg Eda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eda,
      ich kann es auch kaum glauben, dass es schon 400 Posts hier gibt!
      Tagpfauenaugen haben wir hier eigentlich recht häufig! Andere Schmetterlinge sind dagegen etwas seltener!
      Viele Grüße und vielen Dank für Deine Glückwünsche
      Margit

      Löschen
  3. Liebe Margit,
    ich gratuliere zum 400. Post und ich freue mich von Herzen, das Deine Überlegungen aufzuhören, im Sand verliefen. Mir würden Deine wundervollen Gartenimpressionen fehlen.
    Bei Deinem 12tel Blick hat sich vom letzten Monat her ja nicht viel verändert...bin gespannt wie der nächste ist
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,
      vielen Dank für Deine Glückwünsche und Deine lobenden Worte! Ich denke es geht vielen Bloggern so, dass sie sich irgendwann überlegen, ob das Gepostete überhaupt jemanden interessiert! Aber ich denke, man sollte sich da vielleicht nicht zu viele Gedanken machen. Hauptsache, man hat selbst Spaß daran! Ich liebe meine Gärten und ich fotografiere gern und daher werde ich auch witermachen!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  4. Liebe Margit,
    auch ich gratuliere dir zum 400. Post. Bei uns gibt es zur Zeit auch noch jede Menge Schmetterlinge. Es ist ein schöner Anblick, wenn sie durch den Garten tanzen und auf den Blüten sitzen. Allerdings habe ich immer wenig Glück damit, sie vor die Kamera zu bekommen. Ich habe in diesem Jahr auch einige Rosenblüten stehen gelassen, mal sehen ob sie Hagebutten bilden.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,
      “mein“ Schmetterling hat ganz lange ruhig gesessen... er hat sich sogar noch ein wenig gedreht, so dass ich ihn noch besser ablichten konnte! Das war wirklich nett von ihm! Haha...
      Ich bin gespannt, ob sich meine Hagebutten noch schön verfärben!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  5. Liebe Margit, eine Raupen. und danach eine Schmetterlingsinvasion hätte ich auch gerne einmal! Schön sind auch die Hagebutten der Perennial Blue. Die haben meine Nachbarin und ich auch am gemeinsamen Zaun, allerdings wurden sie immer zurückgeschnitten. Vielen Dank auch für die schönen Bilder. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion,
      ich habe dieses Mal meine Perennial Blue nicht zurückgeschnitten. Sie hat dann leider nicht mehr nachgeblüht... aber ich wollte einmal die Hagebutten sehen.
      Wir hatten das auch noch nie, so eine Raupeninvasion! Aber ich hab nichts dagegen, solange sie nur Brennnesseln fressen!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  6. Liebe Margit,
    Wolfgang und ich gratulieren Dir zu Deinem 400. Blogpost und wünschen Dir weiter viel Spaß beim Bloggen. Und bitte höre nicht auf zu bloggen, Du und Dein Blog würden uns auf jeden Fall fehlen.
    Viele liebe Grüße
    Loretta und Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Loretta, hallo Wolfgang,
      vielen Dank für die Glückwünsche!!! Im Moment macht es mir wieder großen Spaß zu bloggen. Aber gewisse Durchhänger hat wohl ein jeder!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  7. Hallo Margit,
    erstmal möchte ich dir auch gratulieren.
    Ich blogge ja noch nicht lange, aber deinen Blog habe ich mit als erstes gefunden und ich komme immer wieder gerne zurück. Außerdem liebe ich ja die Storchschnäbel auch so wie du. Ich hoffe das Bloggen macht dir auch weiterhin Spaß.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,
      vielen Dank für Deine Glückwünsche! Ich kann es kaum glauben, dass mein Blog schon 5 Jahre besteht! Angefangen hat alles mit einer HP, weil ich einfach neugierig war, wie das funktioniert!
      Viele Grüße an eine Storchschnabelfreundin von
      Margit

      Löschen
  8. Hallo Margit, ich bin wieder da. Fünf Jahre - so lange kennen wir uns schon. Eine lange Zeit!Und auch bei mir die Geraniümmer.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrun,
      gigantisch... schon 5 Jahre her, dass ich Deine rote Bank bewundert habe? Meine Güte, wie doch die Zeit vergeht!!!!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  9. herzlichen Glückwunsch zum 400. Post
    bei mir wird das noch etwas dauern ;)
    du hast wirklich einen schönen Garten
    und ich beneide jeden der Schmetterlinge hat..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rosi,
      das geht schneller, wie man meint! Ich kann kaum glauben, dass ich schon 5 Jahre blogge!
      Schmetterlinge kann man gut mit einem Schmetterlingsflieder in den Garten locken!
      Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  10. Hallo Margit,
    400 Posts sind eine stolze Leistung, gratuliere! Auch zu den Raupen, die Schmetterlinge geworden sind. Da ich an die Hagebutten der Kletterrosen ganz oben schlecht drankomme, lasse ich sie auch gern ausreifen, das sieht auch ganz schön aus, wenn sie rot werden.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      Vielen Dank für die Glückwünsche! Ich habe extra einge Sträucher gepflanzt, damit ich im Herbst schöne Beerenfrüchte habe... allerdings plündern meine Amseln alles schon im August! Einzig die Hagebutten lassen sie mir übrig! Haha...
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  11. Hallo Margit,
    Glückwunsch zum 400sten Post, das ist ja eine stattliche Zahl ... ich komme demnächst erst an die Hälfte ran. ;-) Dein Garten gefällt mir so gut - meine kleine Ballerina zeigt auch erste Hagebutten, leider hab ich sie nicht so im Blick wie ich es mir wünschen würde.
    Lieben Gruß und einen netten Abend, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marita,
      vielen Dank für Deine Glückwünsche! Meinen neuen Garten habe ich gut im Blick! Zum alten Garten muss ich 6km fahren! Das ist natürlich schon ein gewisser Aufwand. Am Haus kann man mal kurz hinaus... beim alten Garten erfordert das alles eine gewisse Planung!
      Aber es hängt eine Menge Herzblut darin, so, dass ich ihn doch nicht einfach aufgeben kann!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  12. Liebe Margit,
    welch ein Glück, dass Ihr nichts gegen die Raupen unternommen habt! Jetzt dürft Ihr die "Belohnung" für Euer vorbildliches Verhalten genießen! Das ist wirklich beispielgebend!
    400 Posts! Wow! da steckt schon eine Menge Zeit und Arbeit und wohl auch Herzblut drin...Herzlichen Glückwunsch!!! ...und auf die nächsten 400 Posts - mindestens!
    Alles Liebe
    Heidi

    PS Ich bin auch so ein Herbstsammler...Ist eigentlich nicht ganz richtig, ich sammele eigentlich ganzjährig, was die Natur so bietet und verarbeite es dann zu Deko im Garten oder auch für Geschenke. Ich wünsche Dir noch einen schönen Herbst - es sind uns ja goldene Oktobertage angekündigt...das wär´s doch!
    Nochmal alles Liebe - Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heide,
      bei uns hinterm Haus am Bach herrscht sowieso Wildwuchs. Ein paar Brennnesseln können ja nie schaden. Da haben die Raupen überhaupt nicht gestört.
      Ich wünsche Dir auch noch einen schönen, goldenen Oktober!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  13. Alles Gute zum "Post-Jubiläum" :-), liebe Margit! Ich bin froh, dass du nicht aufgehört hast, als du mal drüber nachdachtest, denn deine schönen Gartenbeiträge würden mir sehr abgehen!!! Na sowas, bei dir gab's eine Schmetterlingsinvasion! Und das, wo doch alle schreiben, es gibt kaum noch welche - da ist deine Nachricht doch sehr optimistisch-machend! Herrlich wieder, deine Gartenimpressionen!
    Alles Liebe von der Traude
    (vorgestern erst aus Spanien heimgekehrt und noch nicht ganz "da")
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/10/island-kreuzfahrt-teil-7-husavik-ein.html
    PS: Wenn mich mal 5 Hornissen in den Nacken gestochen hätten, dann hätte ich zu ihnen auch ein "angespanntes" Verhältnis ;-) Klingt GAR nicht angenehm!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traude,
      vielen Dank für Deine Glückwünsche! Du warst in Spanien? Da gibt es sicher bald wieder wundervolle Bilder zu bewundern!!!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
    2. Liebe Margit,
      ja, wir haben eine Freundin besucht, die in Spanien ein Sommerhaus geerbt hat und dort ihre Herbstferien verbrachte. Es wird auch Fotos geben, aber die poste ich besser erst nach dem Island-Reisebericht, sonst kommt's da zu einem Durcheinander ;-))
      Ich wünsche dir eine schöne neue Woche und einen angenehmen Abend!
      Herzliche Rostrosengrüße,
      Traude

      Löschen
  14. Auch von mir herzliche Gratulation :-)!
    Obwohl phloxverliebt und hostabefreundet entdecke ich in unserem Kleingarten zunehmend die Storchschnäbel als prima Kumpel und Dauerblüher und gucke hier sicher nochmal gründlich hinein...
    Einstweilen liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corinna,
      auch Dir vielen Dank für Deine Glückwünsche!
      Phlox wollte bei mirmir noch nie... Hostas wurden immer aufgefressen! Ich habe mich daher von den meisten getrennt. Ich habe nur noch 4 Stück im Topf!
      Freue mich, wenn Du wieder bei mir reinschaust!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!